szmtag

Herzlich willkommen

zum TGAnewsletter 12-2016.



Mein Tipp: Werden Sie jetzt PREMIUM-Mitglied! Ihre Vorteile: Zugriff auf TGA als E-Paper, auf Themenspezifische Editionen und auf eine Weiterbildungsdatenbank mit Rabatten.

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
Hier klicken!
ANZEIGE
Nimm 2, zahl 1! Intelligente Planungssoftware zum Duo-Sparpreis

Technische Berechnungen sind wichtige Nachweis- und Beratungsinstrumente für TGA-Planer und ausführende Fachbetriebe. Die Programme „TGA Heizung 3D PLUS“ und „Wasser 3D PLUS“ unterstützen effizient und praxisnah bei der täglichen Arbeit. mehr...

 
Anlagentechnik
Aufbau von Testständen am KIT, mit denen die Sicherheit, Qualität und Netzdienlichkeit von Heimspeichern für Strom aus PV-Anlagen analysiert wird. (Quelle: KIT)
© KIT
Solarstrom-Heimspeicher auf dem Prüfstand

Der Preisverfall bei Heimspeichern für Strom aus PV-Anlagen macht ihren Einsatz immer attraktiver. Jedoch fehlen noch einheitliche, nachprüfbare Kriterien, um die Leistungsfähigkeit zu beurteilen. Erst in den nächsten Jahren werden Wissenschaftler kommerzielle Systeme hinsichtlich Sicherheit, Qualität und Netzdienlichkeit analysieren und daraus Empfehlungen für Hersteller, Normengremien und Behörden ableiten. mehr...

 
ANZEIGE
© VDE Verlag
Grundlagenlehrbuch zu Wärme und Wärmeströmen!

Das neue Werk „Wärmeübertragung in der Gebäudesystemtechnik“ untersucht die verschiedenen physikalischen Erscheinungsformen der Wärmeübertragung und enthält Praxisanforderungen sowie zahlreiche Berechnungsbeispiele. mehr...

 
TGA-Plus
Freikarte für Intersolar und ees 2016

Für klimaneutrale Gebäude ist eine Zutat essentiell: Solarenergie. Über 1000 Aussteller zeigen dafür auf der Intersolar Europe und der ees Europe vom 22. bis 24. Juni 2016 in München Trends, Technologien, Produkte und Systeme. TGA-Leser erhalten hier ihre Eintrittskarte kostenlos: mehr...

 
Förderung
© dena
Top Fünf der energetischen Gebäudemodernisierung

Beim Heizkostensparen gehen die meisten Hausbesitzer in Deutschland schrittweise vor: Statt gleich das ganze Haus zu sanieren, setzen viele Eigentümer auf sogenannte Einzelmaßnahmen. Der Austausch alter Heizkessel lag dabei im vergangenen Jahr erneut an der Spitze der fünf am häufigsten geförderten Modernisierungsmaßnahmen. mehr...

 
Zahlen
(c) Mehmet Can / iStock / Thinkstock
© Mehmet Can / iStock / Thinkstock
Ökostrom-EM

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich hat der Energieversorger LichtBlick in den 24 Teilnehmerländern die aktuellen Zahlen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen unter die Lupe genommen. Welchen Platz wohl Deutschland belegt – was tippen Sie? mehr...

 
Regelwerk
Regelwerk-Update Mai 2016

22 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update Mai 2016. mehr...

 
Rückschau
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter

ZVSHK: Vaillant kündigt Marktpartnerschaft
Erdgaswirtschaft fordert EnEV mit CO2-Faktor
Zahlungspflicht auch bei rätselhaftem Wasserverbrauch
Qualitätskontrollen am Bau bei Tchibo

 
© Winterling / iStock / Thinkstock
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.