szmtag
Hier klicken!

Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 17-2017.

Kurz vor der Bundestagswahl (Wahlversprechen aus Sicht der TGA-Branche) hat der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) einen Vorschlag für eine CO2-Bepreisung im Wärmemarkt vorgestellt, die Fairness auf dem Wärmemarkt schaffen soll.

Was sonst noch wichtig ist: Das BMWi fördert bestimmte vollelektronische Durchlauferhitzer – aber nur in begrenzter Stückzahl, mit Diffusions-Luftbefeuchtern steht nun ein neues Verfahren zur zentralen Befeuchtung zur Verfügung und der Heizenergieverbrauch entwickelt sich neuerdings gegen den bisherigen Trend.

Als PREMIUM-Mitglied immer bestmöglich informiert

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
ANZEIGE
© Hottgenroth
Kostenlose Fachtagung mit Bildungspunkten und angeschlossener Fachausstellung

Das Kölner Softwareunternehmen Hottgenroth/ETU lädt am 22. und 23. September 2017 zur kostenfreien Fachtagung auf das Firmengelände in Köln-Ossendorf ein. mehr...

 
Förderung
© chasdesign / iStock / Thinkstock
BMWi fördert vollelektronische Durchlauferhitzer

Jedes Jahr werden in Deutschland rund 0,5 Mio. elektrische Durchlauferhitzer zur Trinkwassererwärmung durch neue Geräte ersetzt. Wer dabei auf Energiesparen setzt und das Altgerät durch bestimmte vollelektronische Durchlauferhitzer ersetzt, kann sich mit einer Prämie von 100 Euro bezuschussen lassen. mehr...

 
ANZEIGE
© E+E Elektronik
Zuverlässiger Kondensationswächter

Der kompakte EE046 Kondensationswächter von E+E Elektronik warnt zuverlässig vor Kondensationsgefahr an Kühldecken, Klimaanlagen, Schaltschränken oder anderen kritischen Kältestellen. Er kann auf Rohrleitung bis 50 mm Durchmesser sowie auf ebenen Flächen montiert werden. Ein Relais schaltet bei 90 % rF, rechtzeitig vor Auftreten von Kondensation.   mehr...

 
Luft- und Klimatechnik
Kontrollierte Wohnraumlüftung mit einer Luftbefeuchtung im Zuluftkanal.
Systeme zur zentralen Luftbefeuchtung

Zur Befeuchtung der Außenluft in Lüftungssystemen existieren verschiedene Möglichkeiten und Systeme. Neben den seit vielen Jahren bekannten und bewährten Verfahren mit adiabatischer Befeuchtung und Dampfluftbefeuchtung steht nun ein neues Verfahren zur Verfügung: Diffusions-Luftbefeuchter mit semipermeablen Membranen. mehr...

 
ANZEIGE
© Dyson
Umweltschutz zahlt sich aus! Mit den umweltfreundlichen Dyson Airblade™ Händetrocknern!

Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile der Dyson Airblade™ Händetrockner gegenüber Papierhandtüchern und Warmlufthändetrocknern: Sie sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch günstiger in den Betriebshaltungskosten! mehr...

 
Energiewende
© BEE
Vorschlag für CO2-Bepreisung im Wärmemarkt

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat einen Vorschlag für eine CO2-Bepreisung im Wärmemarkt vorgestellt. Über eine Energiesteuer mit CO2-Komponente und einer Rückverteilung soll Fairness auf dem Wärmemarkt geschaffen werden. mehr...

 
ANZEIGE
© VDE VERLAG
VDE Expertenforum Elektrische Energieeffizienz

Das Expertenforum findet vom 05. - 06.12.2017 in Offenbach am Main statt und ist eine ausgezeichnete Plattform, um persönliche Erfahrungen sowie Best-Practice-Beispiele auszutauschen. Schnell sein lohnt sich: bis zum 31.10.2017 anmelden und attraktiven Frühbucherpreis sichern! mehr...

 
TGAwissenscheck
© iStock / Thinkstock
Testen Sie Ihr Wissen!

Schon nach sechs bzw. fünf Jahren werden in Deutschland Wohnungswasserzähler ausgetauscht – wie hält es Frankreich mit der Eichfrist? Der Earth Overshoot Day fiel 2017 auf den 2. August – und der deutsche Overshoot Day? Was ist beim MAP spätestens ab 2018 zu beachten? Welcher Energieträger verliert im Neubau aktuell massiv Marktanteile? Zum TGA Wissens-Check 09-2017

 
ANZEIGE
© VOGEL&NOOT
VOGEL&NOOT sagt: Keep cool. Stay hot.

Der Gebläsekonvektor iVECTOR mit integrierter Kühlfunktion und die leistungsstarken Konvektoren überzeugen mit größter Kosteneffizienz und höchster Flexibilität in tollem Design. Mit dem neuen iVECTOR Kühl- und Heizleistungsumrechner bzw. dem Online-Konvektoren-Konfigurator haben Planer sowie Heizungsbauer einen besonders leichten Bestellprozess.   mehr...

 
Energieeffizienz
© DIW Berlin
2016: „Zweite Miete“ gesunken, aber mehr geheizt

Im Jahr 2016 haben die deutschen Privathaushalte 6 % weniger für Heizkosten als im Vorjahr ausgegeben. Die Ersparnisse resultieren aber nicht aus einem geringeren Verbrauch: Tatsächlich hatten die privaten Haushalte trotz der bisherigen Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebestand einen höheren Heizenergiebedarf als im Vorjahr. mehr...

 
Regelwerk
Regelwerk-Update für August 2017

31 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update August 2017. mehr...

 
Rückschau
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter

Muster-Arbeitsvertrag für Ingenieure
GEG-Standard ist längst Baupraxis
Studie: Einsparpotenziale durch Digitale Heizung
Zuschuss für Vermeidung und Nutzung von Abwärme
Smart Home: Milliardenpotenzial bisher ungenutzt
Neue (23.) Auslegung der EnEV 2014

 
Hier ist TGA Fachplaner Medienpartner

Nürnberg
24. + 25.10.2017

Berlin
15. + 16.11.2017
© Winterling / iStock / Thinkstock
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.