szmtag
Hier klicken!

Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 24-2017.

Während das eigentlich überfällige Gebäudeenergiegesetz momentan in Berlin kein Thema ist, wollen die Fraktionen der NRW-Koalition nun sogar die aktuelle EnEV mit „hanebüchenen Begründungen“ aussetzen.

Ein bisschen Energiewende – auch getragen von der aktuellen EnEV – zeichnet sich gerade im Neubau ab, die Vormachstellung der Gas-Heizung bröckelt. Den niedrigsten Erdgas-Marktanteil seit langer Zeit bewertet der BDEW trotzdem als Markterfolg. Kräftig zugelegt hat dagegen die Elektro-Wärmepumpe, der ISE-Forscher gerade gute primärenergetische Noten auch für den Bestand gegeben haben.

Strom von Mensch zu Mensch verkaufen, Grünes Licht aus Brüssel für Mieterstrom und Eindringlinge aus aller Welt im Smart Home sind weitere Themen.

Mein Tipp: Werden Sie jetzt PREMIUM-Mitglied! Ihre Vorteile: Zugriff auf TGA als E-Paper und auf 20 fachübergreifende Editionen.

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
ANZEIGE
© Hottgenroth
ETU-Planer – Das technische Handwerkerpaket ab 99,– € im Monat

Die technische Softwarelösung im BIM-Prozess: Mit dem ETU-Planer erhalten Sie ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Programmpaket, mit dem Sie effizient im Netzwerk arbeiten können. mehr...

 
Energieeinsparverordnung
© DR
NRW: CDU und FDP fordern Aussetzen der EnEV 2016

Die Fraktionen von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen haben einen Antrag gestellt, der die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016 für drei Jahre aussetzen soll. Der Antrag offenbart fehlenden Sachverstand, kritisiert die DUH. mehr...

 
ANZEIGE
© SBC
Bedarfsgerechte Regelung und volle Transparenz

In Schulen und öffentlichen Gebäuden ist die einfache Bedienung sowie die Kontrolle entscheidend für den Erfolg der Maßnahmen: Bei den Saia PCD Automationsstationen können Sie klar festlegen, wer was an der Anlage beeinflussen kann. mehr...

 
Baumarkt
Entwicklung der Beheizungsstruktur im Wohnungsneubau* in Deutschland, Anteile in %. (Quelle: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen)
© Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen
Vormachtstellung von Gas im Neubau bröckelt

Zur Jahresmitte 2017 weist die Statistik der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen bei neu genehmigten Wohnungen für Erdgas als primäre Energiequelle einen Marktanteil von nur noch 39,9 % aus. Vor zehn Jahren dominierte Erdgas mit einem Anteil von 65,6 %. mehr...

 
ANZEIGE
© Zehnder Group Deutschland GmbH
Bedarfsgerecht Lüften mit Zehnder

Lahr, November 2017. Um einzelne Räume oder Wohneinheiten ohne zentrales Luftverteilsystem noch besser zu belüften, wurden die kompakten Lüftungsgeräte Zehnder ComfoAir 70 und Zehnder ComfoSpot 50 weiter optimiert. Optionale Feuchte-, CO2- und VOC-Sensoren passen die Luftzu- und -abfuhr genau auf die Bedürfnisse der Bewohner an und sorgen damit für maximalen Wohnkomfort. mehr...

 
Heizungstechnik
Vermessung einer neuartigen Verteilerstruktur zur Verdampfung des Kältemittels einer Wärmepumpe. (Quelle: Fraunhofer ISE)
© Fraunhofer ISE
ISE: Wärmepumpen sind auch im Bestand effizient

Wärmepumpen können auch im Gebäudebestand effizient arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE anhand von Feldtests der vergangenen zwölf Jahre. Bei Luft/Wasser-Wärmepumpen werden JAZ deutlich über dem aktuellen Primärenergiefaktor für Netzstrom erreicht. mehr...

 
ANZEIGE
© Taconova
Taconova erweitert Sortiment

Taconova übernimmt den Vertrieb der Regelventile für den dynamischen hydraulischen Abgleich der Marke FlowCon. Die druckunabhängigen Ventile gibt es für jede Anforderung. Eine Besonderheit ist die Regelkartusche. Sie erlaubt eine flexible Kombination von Ventilkörpern und Kartuschen. mehr...

 
Smart Home / Smart Building
Räume des Haunted House. (Quelle: Sophos)
© Sophos
Täglich mindestens ein Eindringling im Haunted House

Sind Smart Homes vor unbefugtem Zutritt durch Fremde sicher? Und „schließen“ Nutzer ihre Smart Homes ebenso gut ab, wie die echte Wohnungstür? Diesen Fragen gingen Sicherheitsforscher in den vergangenen Monaten nach. Die Ergebnisse zur Studie „Haunted House“ zeigen: Eindringlinge von überall auf der Welt haben Chancen, sich in fremden Smart Homes umzusehen. mehr...

 
ANZEIGE
© Testo
Mit Thermografie Mängel an Gebäuden aufdecken

Zum Entdecken von Schwachstellen in und an Gebäuden hat sich Thermografie als zuverlässiges Mittel bewährt. Egal, für welche Anwendung in der Gebäudethermografie – Testo bietet Ihnen neben der passenden Wärmebildkamera Know-how aus erster Hand: als Praxisfibel zum kostenlosen Download. Jetzt informieren.

 
Recht
Außengerät: „Erhebliche optische Beeinträchtigung“

Im Herbst und Winter befassen sich die wenigsten Menschen mit dem Thema Klimaanlage. Doch manchmal wäre das vielleicht ratsam. Wenn nämlich ein Wohnungseigentümer eine solche Anlage an der Hausfassade anbringen will, dann sollte er… mehr...

 
ANZEIGE
© Wolf
WOLF 2-Minuten Konfigurator

Wäre es nicht schön, wenn sich die Zeit für ein erstes Design der RLT-Anlage reduzieren lassen würde? Wenn nach der Angabe von Volumenstrom, Luftgeschwindigkeit und Temperatur automatisch die richtige Anlage mit allen Eckdaten und Effizienzklassen übersichtlich geplant werden könnte? Mit dem WOLF 2-Minuten-Konfigurator kein Problem. mehr...

 
TGAwissenscheck
© iStock / Thinkstock
Testen Sie Ihr Wissen!

Wie hoch ist der Jahresverbrauch an Holzpellets in Deutschland pro Einwohner? Gibt es hierzulande allgemeingültige Bestimmungen zum Ölgeruch aus Heizanlagen? In welchem Umfang wird bei den angebotenen Wärmepumpen halogenfreies Kältemittel genutzt? Kennen Sie sich mit den Fristen der 42. BImSchV aus? Zum TGA Wissens-Check 11-2017

 
Hier klicken!
Energie
© enyway
Strom von Mensch zu Mensch verkaufen

Auf dem Online-Marktplatz enyway wird künftig Strom von Mensch zu Mensch verkauft. Jeder Erzeuger kann hier als Stromversorger agieren und seinen mit Wind, Sonne, Wasser oder Biomasse erzeugten Strom direkt an Haushalte verkaufen. Verbraucher wählen ihren persönlichen Stromversorger nach Sympathie, Preis, Region und Stromart. mehr...

 
Förderung
© WichienTep / iStock / Thinkstock
Grünes Licht aus Brüssel für Mieterstrom

Die Europäische Kommission hat am 20.11.2017 die Förderung von Mieterstrom beihilferechtlich genehmigt. Nachdem der Bundestag die Förderung bereits beschlossen hat, kann die Förderung somit jetzt starten, hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries mitgeteilt. mehr...

 
Rückschau
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter

Wärmepumpen: Treten Fehler auf, wird's teuer
Geförderte Energieberatung: Beraterkreis erweitert
ZDB zu Brandschutzschalter-Normung: Ein Skandal
Neue Heizlastberechnung: Nationale Daten fehlen noch
Ist Smart Home in deutschen Haushalten angekommen?
Sanierungsrate begrenzt Handlungsspielraum

 
© Winterling / iStock / Thinkstock
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.