szmtag

Herzlich willkommen
zum TGAnewsletter 11b-2018.

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat einer um sich greifenden und für die TGA-Brandschutzplanung relevanten Praxis mit einer bauordnungsrechtlichen Stellungnahme einen Riegel vorgeschoben: „Ergänzende Gutachten zu abZ, aBG und abP sind unzulässig“.

Was sonst noch wichtig ist: Der BVF hat einen Rechner für den Hydraulischer Abgleich von Flächenheizungen im Bestand veröffentlicht und die Tendenz bei den Strompreisen zeigt nach oben.

Meine Empfehlung: Werden Sie jetzt PREMIUM-Mitglied! Ihre Vorteile: Zugriff auf TGA als E-Paper und auf 32 fachübergreifende Editionen.

Sie interessieren sich für Werbung?
sandra.bayer@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…

Ihr Jochen Vorländer
Chefredakteur
ANZEIGE
© Hottgenroth Software GmbH & Co. KG
Das Zusatzmodul zu TGA Heizung: Kinderleichte Auslegung von Wand- und Deckenheizungen

Bei der zeitraubenden Auslegung von Heizflächen ist jede Erleichterung gern gesehen. Mit einem neuen Zusatzmodul geht die Arbeit zügig und komfortabel von der Hand. mehr...

 
Brandschutz
© Doyma
Ergänzende Gutachten sind unzulässig!

Eine Mitteilung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) führt derzeit zu teils heftigen Diskussionen, da sie eine Praxis betrifft, die immer weitere Verbreitung fand: „Ergänzende Gutachten zu abZ, aBG und abP [sind] unzulässig“. Aber worum geht es konkret? mehr...

 
ANZEIGE
© Primagas
EnEV und Gasbrennwertheizungen? Geht nicht.

Und ob: Denn clever eingesetzt, ist die emissionsarme Technologie effizient und zukunftsfähig zugleich. Moderne Gasbrennwertkessel – und damit auch Flüssiggas – erfüllen in Kombination mit Solar- und Lüftungsanlagen im Neu- und Bestandsbau problemlos die Anforderung der EnEV 2014 – bei vergleichbaren Investitionskosten. Wir zeigen Ihnen, wie!

 
Heizungstechnik
© BFV
Hydraulischer Abgleich für Flächenheizungen im Bestand

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen (BVF) hat seinen Internetauftritt um einen Rechner für den überschlägigen Hydraulischen Abgleich bestehender Fußbodenheizungskreise erweitert. mehr...

 
ANZEIGE
© Buderus
Buderus. Heizsysteme mit Zukunft.

Solide. Modular. Vernetzt. Heizsysteme von Buderus sind zukunftsweisende Systemlösungen. Ihr modularer Aufbau ermöglicht zukünftige Erweiterungen. Ihre Online-Vernetzung garantiert eine komfortable Steuerung auch aus der Ferne. Egal ob moderne Gas-Brennwertgeräte oder innovative Wärmepumpen – Buderus bietet immer Heizsysteme mit Zukunft.
Mehr erfahren...

 
TGAwissenscheck
© konstantynov / iStock / Getty Images Plus
Testen Sie Ihr Wissen!

Azeotrop, nahe azeotrop oder zeotrop – kennen Sie sich mit den Eigenschaften von Kältemittelgemischen aus? Und wie sieht es mit den verbrennungstechnischen Daten von Holzpellets aus? Wann wird der 52-GW-PV-Zubaudeckel des EEG erreicht? Und wie verändert sich die Leistung eines Heizkörpers bei höherer Vorlauftemperatur? Zum TGA Wissens-Check 11-2018

 
Anzeige
© Reflex-Winkelmann
Vertikaler Schmutzabscheider Reflex Exdirt V

Der Exdirt V ermöglicht eine zuverlässige Schmutz- und Schlammabscheidung in vertikalen Leitungen. Dank der Normeinbaulänge F1 nach DIN 558:2015-05 kann der Exdirt V einfach gegen Schmutzfänger ausgetauscht werden. Die Vorteile: kein Filter, kein Zusetzen, konstant geringe Widerstände sowie Reinigung ohne Betriebsunterbrechung. www.reflex.de

 
TGA-Plus
© VdS
Freikarte zu den VdS-BrandSchutzTagen

Am 4. und 5. Dezember 2018 ist es wieder soweit: In der Koelnmesse finden die 7. VdS-BrandSchutzTage statt, der große Branchentreff zum vorbeugenden baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz. Für TGA-Leser stehen kostenlose Eintrittskarten zur Verfügung. mehr...

 
ANZEIGE
© Uponor GmbH
Planung von Trinkwasser-Installationen leicht gemacht

Die Anforderungen an eine hygienisch einwandfreie und normgerechte Trinkwasser-Installation sind heute höher denn je. Kompliziert muss es für den Fachplaner trotzdem nicht sein. Uponor bietet für jeden Anwendungsfall die passende Lösung. Zudem punktet der Hersteller mit praxisgerechtem Experten Know-how und umfangreichem Support. mehr...

 
Energie
© BDEW
Kosten für Stromeinkauf deutlich gestiegen

Seit zwei Jahren steigen die Preise an den Energiebörsen erheblich. Laut BDEW ist davon auszugehen, dass die deutlich steigenden Beschaffungskosten stärker durchschlagen als mögliche kleinere Entlastungseffekte bei anderen Bestandteilen des Strompreises. mehr...

 
ANZEIGE
© iDM Energiesysteme GmbH
Sieben iDM Wärmepumpen sorgen in der Seestadt Aspern (Wien) für Heizung und Warmwasser

iDM Energiesysteme – der größte österreichische Hersteller von Heizungswärmepumpen – liefert mit 7 TERRA Max Wärmepumpen die Systemlösung für ein europaweit einzigartiges Projekt mit dem Ziel, die urbane Energieerzeugung und den Energieverbrauch zu optimieren und somit die Energieeffizienz zu steigern und den CO2-Ausstoß zu reduzieren. mehr...

 
HOAI
© fermate / iStock / Getty Images Plus
HOAI-Klageverfahren „schlummert“ bis 30.01.2019

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat im Rahmen des HOAI-Klageverfahrens am 7.11.2018 eine mündliche Anhörung durchgeführt. Neue wesentliche Sachverhalte oder Ansätze traten laut einer Mitteilung der Bundesingenieurkammer hierbei nicht zutage. Erst die Vorstellung der Schlussanträge des Generalanwalts am 30.11.2019 könnte eine gewisse Richtung vorgeben, erwartet die Bundesingenieurkammer. Mit einer Entscheidung des EuGH ist aber erst ab dem 2. Quartal 2019 zu rechnen.

 
ANZEIGE
© VenturisIT GmbH
BIM: Integrierte digitale Bauplanung optimiert Lebenszykluskosten

Mit klassischen Planungsmethoden sind die wachsenden Anforderungen an Bauvorhaben – Fabriken, Gewerbeimmobilien, Infrastrukturen – kaum mehr zu beherrschen. Die Lösung: Das ‚Bauwerksdatenmanagement‘ (Building Information Modeling – BIM). mehr...

 
Regelwerk
© Ulf Wittrock / iStock / Getty Images Plus
Regelwerk-Update für Oktober 2018

24 Hinweise auf neue bzw. aktualisierte Gesetze und Normen, Richtlinien, Merk- und Arbeitsblätter mit hoher Relevanz für TGA-Planer, listet und verlinkt unser Regelwerk-Update Oktober 2018. mehr...

 
Rückschau
Beliebte Artikel der letzten TGA-Newsletter

Klimafreundlich Heizen geht nur mit Dämmung
Schadensursachen an Flexschläuchen analysiert
Muss das SHK-Handwerk schon mit BIM arbeiten?
Dezentrale Wohnraumlüftung hat hohe Lüftungseffizienz
Ist energieeffizientes Bauen per se wirtschaftlich?

 
© Winterling / iStock / Thinkstock
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen TGA-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Jochen Vorländer
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.