TGA ISH-Nachlese

TGA Ausgabe 04-2007
Waterkotte

Modul zur passiven Kühlung

Abb 1
Waterkotte: Wärmequellenmodul zur passiven Kühlung.

Das Waterkotte-Wärmequellenmodul zur passiven Kühlung übernimmt die Systementlüftung, verfügt über ein großes Ausdehnungsgefäß zur Solebevorratung, enthält einen Trennwärmeübertrager, eine Umwälzpumpe und alle Armaturen zur Verbindung der Wärmepumpe mit einer Fußbodenheizung. Das Modul für wärmequellenseitige Volumenströme von 1,0 bis 3,4 m3/h kann an alle Waterkotte-Wärmepumpenregelungen angeschlossen werden.

Waterkotte
44628 Herne
Telefon (0 23 23) 9 37 60
info@waterkotte.de
http://www.waterkotte.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: