TGA Vorschau

TGA Ausgabe 05-2007
Viel Optimierungspotenzial für Wohnungslüftungssysteme

Raumlufttechnik

Abb 1
Nicht jeder glaubt an die hygienische Unbedenklichkeit von zuluftdurchströmten Erdwärmeübertragern. Als Alternative bietet Helios auch eine Erdsonden­lösung zur Vorwärmung/-kühlung an.

Die Anbieter von Wohnungslüftungen arbeiten daran, ihre Systeme energetisch und hygienisch zu optimieren. Bei der Installation macht es immer häufiger Klick, denn schnelle und preiswerte Montagen gelten inzwischen als wichtiger Wettbewerbsfaktor. Beim leidigen Thema Luft­trockenheit ist die Branche eher uneins: Die Empfehlungen reichen von Luftabdrehen über Feuchterückgewinnung bis hin zum handfesten Tipp, im Winter öfter dampfende Eintöpfe oder Aufläufe auf den Tisch zu bringen. Mehr Anerkennung und höhere Absatzzahlen erhofft sich die Branche durch ein Rechtsgutachten, das Wohnungslüftungsanlagen künftig als „wahrscheinliche Regel der Technik“ einstuft.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Erdsondenlösung (56%) › Eintopf (55%) › Lufttrockenheit (52%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken