TGA Vorschau

TGA Ausgabe 09-2008
Energietechnik

Energiekonzept mit BHKW und Absorptionskältemaschine

Abb. 3
Funktionsschema der Yazaki-Absorptionskältemaschine.

Viele Kommunen könnten ein attraktiveres Kongress- und Kulturprogramm anbieten, wenn das Raumklima in den Veranstaltungssälen komfortabler wäre. Die Stadt Wunsiedel hat deshalb die RLT-Anlagen ihrer Fichtelgebirgshalle modernisiert und eine Kühlfunktion nachgerüstet. Da der Betreiber bereits gute Erfahrungen mit Kraft-Wärme-Kopplung gemacht hatte, entschied er sich für den Ausbau der BHKW-Kapazität und den Einbau einer Absorptionskältemaschine.

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: