TGA Panorama

TGA Ausgabe 04-2010
Light+Building vom 11. bis 16. April in Frankfurt

Zukunftsweisende Gebäudelösungen

Jochen Vorländer

Abb. 3

Zur Light+Building, Weltleitmesse für Architektur und Technik, wird Frankfurt vom 11. bis 16. April zum weltgrößten Branchentreff für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation. In diesem weltweit einzigartigen Verbund ­präsentieren rund 2200 Hersteller, darunter alle nationalen und internationalen Marktführer, Weltneuheiten, Innovationen und Trends für zukunftsweisende Gebäude.

2008 stellte die Light+Building einen sensa­tionellen Besucherrekord auf: Wenige Wochen bevor die weltweite Finanzkrise offiziell wurde und das konjunkturelle Vorzeichen der Baubranche ins Minus drehte, informierten sich 165000 Besucher und damit 20 % mehr als bei der Vorveranstaltung. Besonders stark wuchs der Anteil des internationalen Publikums. Ein ansehnliches Plus von 7 % wurde aber auch...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken