TGA Management

TGA Ausgabe 03-2011
Büro2Go

Mobil arbeiten mit Netbook, iPhone & Co.

Abb 1. Mobile Computing hilft, unterwegs unproduktive Wartezeiten zu überbrücken. Zunehmend werden aber auch Informationen dort erstellt, abgerufen, angezeigt und modifiziert, wo sie gebraucht werden bzw. entstehen, z. B. auf der Baustelle, beim Aufmaß od
Abb 1. Mobile Computing hilft, unterwegs unproduktive Wartezeiten zu überbrücken. Zunehmend werden aber auch Informationen dort erstellt, abgerufen, angezeigt und modifiziert, wo sie gebraucht werden bzw. entstehen, z. B. auf der Baustelle, beim Aufmaß oder im Gespräch mit Bauherren und Baubeteiligten.

Wer heute nur mit einem Ordner bewaffnet zum Ortstermin eilt, gilt fast schon als ­antiquiert. Mobile PCs und Kommunikationstechniken versprechen mehr Effizienz bei der Erfassung, Verteilung und Ablage mobiler Daten. Was kann „Mobile Computing“, was leisten Netbooks, Smarthones & Co. und wann sind sie überfordert?

Mobile Computing – der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien – ermöglicht an jedem Ort und zu jeder Zeit über Mobilfunknetze oder drahtlose lokale Netzwerke auf die Daten anderer stationärer oder mobiler Computer oder auf das Internet bzw. das bürointerne Intranet zuzugreifen. Mobile Computing ist ein Zukunftsmarkt, der viele Rationalisierungsmöglichkeiten eröffnet:...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote