TGA Infomaterialien

TGA Ausgabe 01-2013
ZVEI / VDMA

Rauchableitung in Aufzugsschächten

Rauchableitung in Aufzugsschächten

Ein 12-seitiger Leitfaden von VDMA und ZVEI informiert über Einbau und Betrieb von Anlagen zur Rauchableitung, Lüftung und Wärmeabfuhr von Aufzugsschächten und Triebwerksräumen. Thema der Fachinformation sind auch die baurechtlich geforderten Öffnungen in Aufzugsschächten zur Belüftung und Entrauchung, die bisher als Permanentöffnungen ausgeführt wurden. Um die geforderte Rauchableitung und Lüftung sicherzustellen, kann ein Verschluss der Permanentöffnungen nur durch bauaufsichtlich zugelassene Schachtentrauchungs- und Lüftungssysteme erfolgen. Nach Berechnungen von ZVEI und VDMA kann dies einen erheblichen Beitrag zur Energieeinsparung leisten. Der Leitfaden beschreibt die Technik und benennt für die notwendigen mechanischen und elektronischen Komponenten die relevanten Normen und gibt Hinweise zu Planung, Einbau und Betrieb sowie Prüfung und Instandhaltung der Systeme. Die Druckversion kann kostenfrei beim ZVEI bezogen werden: sicherheit@zvei.org. Als PDF-Datei kann der Leitfaden über http://www.bit.ly/vdma_zvei aufgerufen werden. http://www.zvei.org

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Permanentöffnung (72%) › Rauchableitung (65%) › Aufzugsschacht (64%)

Weitere Links zum Thema: