TGA Zahlen Daten Fakten

TGA Ausgabe 09-2014

Vorwiegend verwendete Heizenergie /-systeme in fertiggestellten Wohngebäuden

1 Vorwiegend verwendete Heizenergie /-systeme in fertiggestellten Wohngebäuden

1 Vorwiegend verwendete Heizenergie /-systeme in fertiggestellten Wohngebäuden

1 Der Energieträger Erdgas war auch 2013 die erste Wahl der Bauherren in Deutschland. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) wurden 2013 rund 103 000 neue Wohngebäude fertiggestellt. Davon nutzen 50,6 % Erdgas als primäre Heizenergie. Auf den weiteren Plätzen folgen Wärmepumpen mit 32,2 %, Nah- und Fernwärme (7,1 %) und Holz (5,0 %). Öl- und Strom-Heizungen spielen mit jeweils unter 2 % Marktanteil im Neubau kaum noch eine Rolle. Auch im Gesamtbestand hatte Erdgas eine dominante Stellung. 2013 wurden 49,2 % aller Wohnungen überwiegend mit Erdgas, 28,8 % mit Heizöl und 12,9 % mit Nah- und Fernwärme beheizt. Wärmepumpen hatten mit 0,8 % noch einen deutlich kleineren Anteil an der Beizungsstruktur als Stromheizungen mit 5,3 % und Heizsysteme auf der Basis fester Brennstoffe 3,0 %. http://www.destatis.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Stromheizung (58%) › Beizungsstruktur (53%) › Erdgas (49%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken