TGA Software und Internet

TGA Ausgabe 06-2016
Valentin

T*SOL 2016 zum Fördernachweis


Valentin: Energielabel in T*SOL 2016.

Valentin: Energielabel in T*SOL 2016.

Die Simulation von Solaranlagen mit T*SOL 2016 kann für den Erhalt von Fördergeldern des Marktanreizprogramms (MAP) und für Nachweise nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) eingesetzt werden. Grundlage für beide Nachweise ist der EnEV-Dialog, der Solarerträge und Deckungsbeiträge durch den Vergleich mit einem Referenzsystem ermittelt. Die Randbedingungen können nach DIN (V) 4108 / 4701 oder nach DIN V 18 599 gesetzt werden. Über eine Schnittstelle können die Randbedingungen und Ergebnisse mit gängigen EnEV-Berechnungsprogrammen ausgetauscht werden. Ein weiteres neues Feature von T*SOL 2016 ist die Ausgabe eines Energielabels. T*SOL simuliert die Energieeffizienz von solarthermisch unterstützten Heizsystemen und generiert das Verbundanlagenlabel zur direkten Ausgabe auf einen Drucker. www.valentin.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› EnEV-Dialog (48%) › Valentin (40%) › Energielabel (39%)

Weitere Links zum Thema: