TGA news

31.12.2008

Corona Solar wird zu Alpha-InnoTec Sun

Corona Solar, seit 2007 ein Unternehmen der Schweizer Schulthess Group AG, wechselt innerhalb der Schulthess Group in den Bereich Wärmetechnik. Ab 1. Januar 2009 wird der saarländische Hersteller die Aktivitäten der Alpha-InnoTec GmbH im Wärmemarkt verstärken. Im Zuge dessen firmiert Corona Solar um zur Alpha-InnoTec Sun GmbH und wird eine Tochtergesellschaft der Alpha-InnoTec. Der Standort Tholey-Theley bleibt erhalten und wird erweitert.

Größerer Handlungsspielraum
An der Zusammenarbeit mit den regionalen Marktpartnern wird sich nach Unternehmensangaben nichts ändern. „Die Namensänderung gewährleistet einen einheitlichen Außenauftritt und damit ein stärkeres Markenbewusstsein. Wir sind überzeugt, dass die Zusammenlegung der Kompetenzen zu einer Vergrößerung unseres Handlungsspielraums führen wird. Dadurch erhält das Unternehmen mehr Flexibilität. Wir können vor Ort mehr in die innovative Produktentwicklung investieren und neue Märkte öffnen; überregional und international. Wir erhalten zudem Sicherheit und Rückhalt durch ein europaweit erfolgreich agierendes Unternehmen. All das kommt auch unserer Region zugute“, erläutert Holger Peter, Geschäftsführer der Corona Solar GmbH und ab 1. Januar 2009 Geschäftsführer der Alpha-InnoTec Sun GmbH, seine Entscheidung. Corona Solar wurde 1996 gegründet. Entwicklung, Planung und Herstellung von Solar-, Speicher- und Wärmepumpentechnik bilden das Fundament des überwiegend regional ausgerichteten Unternehmens. ToR

Im Kontext
Alpha-InnoTec - Führungsmannschaft verstärkt

Google-Gadget: TGA-Meldungen brandaktuell auf Ihrer iGoogle-Seite
E-Mail-Newsletter: Monatlich frei Haus was TGA-Planer wissen müssen
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Handlungsspielraum (21%)

Weitere Links zum Thema: