TGA news

02.02.2009

Paradigma steigert Umsatz 2008 um über 90%

Die Paradigma Deutschland GmbH, Karlsbad, blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2008 zurück: Gegenüber dem Vorjahr konnte das Unternehmen seinen Jahresumsatz allein in Deutschland um über 90% auf mehr als 80 Mio. Euro steigern.

Die größten Zuwächse gab es bei Solarthermieanlagen für den privaten Wohnungsbau und bei solaren Großanlagen sowie bei Holzpellet-Heizkesseln für 1- und 2-Familienhäuser und für größere Gebäude. Bei Solaranlagen meldet der deutsche Marktführer im Bereich Vakuumröhren-Kollektoren für 2008 ein Umsatzwachstum von über 70%. Bei Pelletskesseln konnte Paradigma eine Steigerung von über 250% erzielen, allerdings war 2007 dieser Markt auch extrem eingebrochen.

Für 2009 sind die Umsatzerwartungen laut Paradigma Marketingleiter Jürgen Hoffmann positiv: „Wir rechnen für dieses Jahr mit einer weiteren Zunahme des Abverkaufs von Solaranlagen und Pellet-Heizkesseln. So konnte bereits in den ersten Wochen eine Steigerung des Gesamtumsatzes von über 15% gegenüber dem Vorjahreszeitraum erreicht werden.“ ToR

 Möchten Sie auf diesen Artikel verweisen?
Binden Sie einfach diesen Link in Ihre Internetseite ein:
http://www.tga-fachplaner.de/gentner.dll/PL_30002_235753


Weitere Artikel zum Thema auf TGAonline
Paradigma startet Förderaktion Wintersonne
Paradigma - 30.000 AquaSysteme installiert
Paradigma - 10.000ster Pelletti installiert
Paradigma - Marktführer bei Röhrenkollektoren

Links unserer Leser zu diesem Artikel
- Noch keine vorhanden -
Schicken Sie uns Ihren Link zum Thema: tga@tga-fachplaner.de

Google-Gadget: TGA-Meldungen brandaktuell auf Ihrer iGoogle-Seite
TGA-Newsletter: Frei Haus was TGA-Planer wissen müssen
  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Jahresumsatz (22%) › Förderaktion (20%)

Weitere Links zum Thema: