TGA news

08.07.2011
SenerTec

15 Jahre SenerTec und 25 Jahre Dachs

Eröffnung einer eTankstelle durch SenerTec Geschäftsführer Michael Boll (rechts) und den Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé. (Quelle: SenerTec)
Eröffnung einer eTankstelle durch SenerTec Geschäftsführer Michael Boll (rechts) und den Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé.
Am 1. Juli 2011 hat SenerTec, Schweinfurt, Vorreiter für die Kraft-Wärme-Kopplung im kleinen Leistungsbereich, das 15-jährige Bestehen des Unternehmens und 25 Jahre Dachs-KWK-Anlagen gefeiert. SenerTec wurde 1996 gegründet, um den Dachs zu produzieren und zu vermarkten. Mittlerweile beschäftigt der BHKW-Hersteller rund 130 Mitarbeiter und hat über 25.000 BHKWs verkauft. Die Wurzeln von SenerTec liegen im Hause Fichtel & Sachs. Dort wurde ab 1979 eine verbrennungsmotorisch betriebene Luft/Wasser-Wärmepumpe entwickelt, die aufgrund des Ölpreisverfalls nicht zum Einsatz kam. Der eigens entwickelte Einzylinder-Verbrennungsmotor wurde zur Basis für den Dachs.

Mehr als 400 Gäste feierten das große Doppeljubiläum, darunter Bundesminister a.D. und Klimadachs-Preisträger Michael Glos, der Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé und der KWK-Experte Gerd Dieter Krieger (VDMA). Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war die Eröffnung der eTankstelle. Auch für die Besucher stand der Doppelgeburtstag im Zeichen der eMobilität: Bei Probefahrten auf eBikes konnten sie die Mobilität der Zukunft erleben – und zwei der Fahrzeuge gewinnen.

Ab Herbst führt SenerTec den auf der ISH 2011 vorgestellten Dachs Stirling SE für Gebäude mit geringem Wärmebedarf ein. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Dachs (37%)

Weitere Links zum Thema: