TGA news

19.06.2015
Baumarkt

2014: 14,2 % mehr Baufertigstellungen

Im Jahr 2014 sind in Deutschland rund 245.300 neue Wohnungen fertiggestellt worden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das knapp 30.500 Wohnungen oder 14,2 % mehr als im Vorjahr. Damit sind die Wohnungsfertigstellungen zum vierten Mal infolge kräftig gestiegen. In den Jahren 2013 und 2012 hatte die Zunahme 7,2 % beziehungsweise 9,5 % betragen, 2011 sogar 14,6 %. Im Jahr 2010 lag sei bei +0,5 %.

Größter Zuwachs bei Mehrfamilienhäusern


In Wohngebäuden wurden 2014 insgesamt 216.100 Neubauwohnungen fertiggestellt (+14,7 % gegenüber dem Jahr 2013). Die höchsten Zuwächse erreichten die Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit +28,0 %, gefolgt von denen in Zweifamilienhäusern mit +12,2 %. Die Fertigstellungen von Wohnungen in Einfamilienhäusern stiegen um 3,0 %.

Öffentlicher Bau hat zugelegt


Der umbaute Raum der fertiggestellten neuen Nichtwohngebäude verringerte sich gegenüber dem Jahr 2013 auf rund 185,4 Mio. m3 (–2,3 %). Dieser Rückgang ist ausschließlich auf die nichtöffentlichen Bauherren (–2,8 %) zurückzuführen. Bei den öffentlichen Bauherren nahm der umbaute Raum um 3,2 % gegenüber dem Vorjahr zu.
  • Die Fertigstellung von umbautem Raum in Anstaltsgebäuden nahm 2014 um 11,9 % auf 5,5 Mio. m3 zu.
  • Die Baufertigstellung von Büro- und Verwaltungsgebäude ist 2014 um 16,4 % auf 12,0 Mio. m3 gesunken.
  • Die Fertigstellung von umbautem Raum in landwirtschaftlichen Betriebsgebäuden sank 2014 um 0,6 % auf 34,5 Mio. m3.
  • Die Fertigstellung von umbautem Raum in nichtlandwirtschaftlichen Betriebsgebäuden verringerte sich 2014 um 0,9 % auf 120,5 Mio. m3.
  • Bei Fabrik- und Werkstattgebäuden wurde 2014 ein Plus von 4,3 % erzielt, der fertiggestellte umbaute Raum betrug 40,3 Mio. m2.
  • Bei Handels- und Lagergebäuden gab es ein um 3,8 % niedrigeres Zubauvolumen. 2014 wurden in diesem Segment 69,7 Mio. m3 umbauter Raum fertiggestellt.
  • Bei der Gebäudeart „Hotels und Gaststätten“ gab es ein Plus von 5,5 %, insgesamt wurde 2014 im kleinsten Segment der Statistik 2,3 Mio. m3 Raum neu umbaut. ■
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Wohnung (34%)

Weitere Links zum Thema:

Seite drucken