TGA news

18.08.2015
Imtech

Verkaufsprozess für Imtech Deutschland gestartet

Am 17. August 2015 hat der vorläufige Insolvenzverwalter der insolventen Imtech Deutschland GmbH & Co. KG auf Beschluss des vorläufigen Gläubigerausschusses die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (E&Y) mit der Organisation des Unternehmensverkaufs beauftragt.

Der vorläufige Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt von Reimer Rechtsanwälte: „Es ist die wirtschaftlich beste Lösung, Imtech unter neuer Eigentümerschaft fortzuführen. Das sind die Erkenntnisse der vergangenen zehn Tage.“ E&Y wird nun zunächst für Kaufinteressenten die für die Prüfung relevanten Daten zusammenstellen und anschließend den Verkaufsprozess organisieren. „Das Interesse dürfte enorm sein. Wir haben bereits jetzt mehr als 40 qualifizierte Anfragen erhalten“, berichtet Borchardt. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken