TGA news

23.02.2018
Solar Promotion Gruppe

Solar Promotion kauft Solarpraxis-Veranstaltungen

Die Energiewirtschaft befindet sich in einem grundlegenden Wandel: Dezentralisierung und Digitalisierung verändern die Energielandschaft nachhaltig. Sektorenübergreifende Energielösungen und -technologien sind gefordert und treiben die zunehmende Vernetzung der Bereiche Strom, Wärme und Mobilität (Sektorkopplung) voran. In Mitten dieses Umbruchs entwickeln sich die „Erneuerbaren“ – allen voran die Energieträger Sonne und Wind – zu den tragenden Säulen der Energieversorgung.

Unmittelbar von den Veränderungen in der Energiewirtschaft betroffen sind auch Messe- und Konferenzanbieter. Das erweiterte Themenspektrum macht eine inhaltliche Vernetzung bisher getrennter Themenfelder notwendig und führt zu einer Ausweitung der Zielgruppen in allen Bereichen. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, kauft die Solar Promotion Gruppe die Veranstaltungssparte der Solarpraxis Neue Energiewelt AG und erweitert damit ihr Veranstaltungsportfolio um weitere namhafte Veranstaltungen.

Weltweit mit Messen und Konferenzen präsent

Die Solar Promotion Gruppe ist mit Messen und Konferenzen im Bereich der erneuerbaren Energien und Energiespeicher weltweit tätig mit Messestandorten in San Francisco, Sao Paulo und Mumbai. In München veranstaltet die Solar Promotion mit der Intersolar Europe und der ees Europe zeitgleich die größten und besucherstärksten Fachmessen für die Solar- und Energiespeicherbranche. Ergänzt werden diese Messen durch die neuen Fachmessen EM-Power und Power2Drive, die unter dem Dach „The smarter E Europe“ 2018 erstmals durchgeführt werden.

Mit dem Kauf der Veranstaltungssparte der Solarpraxis Neue Energiewelt AG durch die Solar Promotion Tochter Conexio GmbH treibt der Veranstalter den Umschwung in Richtung einer nachhaltigen Energiewelt weiter voran. Die Hauptversammlung der Solarpraxis Neue Energiewelt AG hatte am 15. Februar 2018 grünes Licht für die Übernahme gegeben.

Damit bietet die Solar Promotion Gruppe in Zukunft ein noch breiteres Portfolio für viele Zielgruppen. Formate wie das renommierte Forum Neue Energiewelt oder die Konferenz Digitale Energiewelt ergänzen unter anderem das bestehende Angebot in Berlin, wo Conexio bereits Veranstaltungen wie die Tagung Zukünftige Stromnetze für erneuerbare Energien durchführt. Auch das Symposium Photovoltaische Solarenergie, das Forum Bauwerkintegrierte Photovoltaik, der Kongress Energieautonome Kommunen, die Intersolar Europe Conference, die ees Europe Conference, die Power2Drive Conference und die The smarter E-Konferenz gehören schon heute zum Angebot.

Der Kauf der Solarpraxis-Veranstaltungssparte umfasst auch die PV-Betreiber Konferenz, den Solar+ Vertriebs- und Kommunikationstag sowie den Investorentag und den Qualitätstag. Daneben übernimmt die Conexio GmbH vier Mitarbeiter der Solarpraxis AG am Standort Berlin. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende der Solarpraxis AG, Karl-Heinz Remmers, wird die Solar Promotion Gruppe künftig inhaltlich beraten. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Veranstaltungssparte (41%) › Energiewelt (35%) › Solarpraxis (29%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken