TGA news

04.09.2018
Systemair GmbH

2017/18: Erstmalig über 100 Mio. Euro Umsatz

Das neue Büro- und Kantinengebäude der Systemair GmbH wird bald fertiggestellt. (Quelle: Systemair)
Das neue Büro- und Kantinengebäude der Systemair GmbH wird bald fertiggestellt.

Erstmalig in der Firmengeschichte der Systemair GmbH ist im Geschäftsjahr 2017/2018 (Mai bis April) die 100-Mio.-Euro-Marke übertroffen werden. Die Systemair GmbH erwirtschaftete einen Gesamtumsatz von 106,4 Mio. Euro und steigerte den Vorjahresumsatz von 98,3 Mio. Euro um 8,24 %.

Stefan Fischer, Geschäftsführer der Systemair GmbH: „Das Geschäftsjahr 2017/2018 war für die Systemair GmbH ein sehr erfolgreiches Jahr. Wir konnten im Exportbereich unseren Umsatz steigern und im Inlandsmarkt unsere Marktposition weiter ausbauen sowie ein Wachstum generieren. Es konnte in allen wesentlichen Geschäftsbereichen ein Zuwachs verzeichnet werden. Besonders die Bereiche Heizungsprodukte und Lüftungsgeräte übertrafen die Erwartungen bei weitem.“

Auch der Bau des neuen Büro- und Kantinengebäudes stellt die Weichen für das weiterhin geplante Wachstum. „Diese Investition von ca. 3 Mio. Euro ist als klares Bekenntnis zum Standort Boxberg-Windischbuch zu verstehen. Dadurch wird auch deutlich, welch großes Potenzial die Systemair-Gruppe in der Systemair GmbH sieht“, so Kurt Maurer, Geschäftsführer der Systemair GmbH und Mitglied des Vorstands der Systemair-Gruppe.

„Die Luftqualität spielt eine immer größere Rolle. Effiziente und intelligente Lüftungs- und Klimatechnik ist deshalb sehr wichtig, um eine hochwertige Luftqualität sicherstellen zu können. Bei Systemair arbeiten wir darum schon viele Jahre daran, energieeffiziente Produkte und Systemlösungen zu entwickeln. So können wir den Kunden die bestmögliche Lösung für ihre Anforderungen liefern. Deswegen sind Investitionen in unsere Produkte und Dienstleistungen sowie die entsprechende Software für uns ein immerwährender Prozess“, argumentiert Roland Kasper, CEO der schwedischen Systemair-Gruppe.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Systemair GmbH aufgrund der guten Wirtschaftsprognosen weiterhin gute Zuwächse. ■

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Kantinengebäude (37%) › Systemair-Gruppe (35%) › Geschäftsjahr (26%)

Weitere Links zum Thema: