TGA-Newsletter: 10-2007 | 28.08.2007

TGA-PLUS

Günstiger zum Zukunftsforum Gasheizung


TGA-Leser erhalten mit ihrem Heft 09-2007 am 31. August durch eine Medienpartnerschaft einen Gutschein zur vergünstigten Teilnahme am Zukunftsforum Gasheizung am 9. und 10. Oktober in der Zeche Zollverein, Essen. Hier wird branchenübergreifend über „die Innovationsoffensive der Gaswirtschaft“, „Status, Verfügbarkeit und Markteinführung neuer Technologien“, „Auswirkungen der Klimaagenda 2020“ und „Biogaseinspeisung und -anwendung in der Heiztechnik“ diskutiert.

Warum ein „Zukunftsforum Gasheizung“?
Nachdem über mehr als zehn Jahre lang rund Dreiviertel aller Neubauten wie selbstverständlich mit einer Gasheizung ausgestattet wurden, beeinflussen in jüngster Zeit verschiedene Faktoren die Akzeptanz der Gasheizung negativ. Die Gasanschlussquote hat im Neubaubereich deutlich abgenommen, die Nachfrage nach gasversorgten Heizsystemen ist rückläufig. Der zukünftige Einsatz von gasversorgten Heizsystemen ist durch mehrere technische Entwicklungen, veränderte politische Rahmenbedingungen und mit der aktuellen Energiepreissituation durch geändertes Kundenverhalten geprägt.

Zunehmende betrachten Kunden selbst neu entwickelte Brennwertgeräte nicht mehr als modern, denn Technologien wie Gaswärmepumpen und Mikro-KWK-Anlagen setzen neue Impulse. Andererseits stärkt die zunehmende Einspeisung von Biogas ins Erdgasnetz das Vertrauen der Endverbraucher in die langfristige Verfügbarkeit des Energieträgers. Das Zukunftsforum Gasheizung zeigt Chancen, Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten unter veränderten Rahmenbedingungen auf. Betrachtet werden dabei Kundenverhalten, Energieeffizienz, Energiepreisentwicklung, Regulierung, Biogaseinspeisung, neue Gasheizsysteme und Trends im Handwerk.

Der Veranstalter
Veranstalter des Zukunftsforums Gasheizung ist das Gaswärme-Institut Essen, das sich seit Jahrzehnten mit Projekten und Entwicklungsaufgaben zur effizienten Erdgasnutzung befasst und in den letzten Jahren einen Kompetenzbereich Biogas aufgebaut hat. Das Zukunftsforum Gasheizung wird in Zusammenarbeit mit ASUE, BDH, DVGW, figawa und ZVSHK durchgeführt. Veranstaltungsort und damit Treffpunkt für Gashändler, Netzbetreiber, Gerätehersteller, Planer, Handwerk und die Biogasbranche ist das historische Ambiente des Weltkulturerbes Zeche Zollverein. ToR

Weitere Informationen, Anmeldung und das detaillierte Programm stehen auf: www.gwi-essen.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Gasheizung (51%) › Biogaseinspeisung (35%) › Kundenverhalten (32%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken