TGA-Newsletter: 03a-2019 | 06.03.2019

Softwareprogramme und -Tools

Echtzeitplanung, Simulation, BIM-Produktdaten

AL-KO Therm, 8 G80: Mit dem Auslegungsprogramm AL-KO AIR Cloud können konfigurierte RLT-Geräte ab Messebeginn mit einer Regelung vervollständigt werden. In nur wenigen Auswahlschritten werden so kundenspezifische Produkte in Echtzeit geplant – mit belastbaren Daten für Ausschreibungen, unter anderem Leistungsdaten, Abmessungen, BIM-Modelle, Budgetpreis und jetzt auch Regelungsdokumentationen. www.al-ko.com

 

 

Hottgenroth / ETU Software, 5.1 C69: Die ETU-Simulation ist eine durchgängige Lösung zur Simulation von PV, Solarthermie, Wärmepumpen, BHKW, Kühl- und Heizlasten. Gebäudesimulation und Anlagensimulation sind gekoppelt. Es werden dynamische Faktoren des Gebäudebetriebs (Wetterbedingungen, Regelung, Raumnutzung, Bauteilspeicherung etc.) sowie interne Lasten durch Personen, Beleuchtung und Geräte berücksichtigt. Die Ergebnisse können u.a. zur optimierten Anlagenauslegung genutzt werden. www.hottgenroth.de

 

Orca Software, 10.1 FOY10: Ausschreiben.de ist eine frei zugängliche Online-Datenbank, in der aktuell 570 Produkthersteller ihre Ausschreibungstexte und weiterführende Informationen zum kostenlosen Download veröffentlichen. In 650 Katalogen finden Nutzer über 950.000 Ausschreibungstexte. Zusatzinformationen sind direkt zugeordnet, z.B. Grafiken, BIM-Daten, Anleitungen und Zertifizierungen. www.orca-software.com

 

Solar-Computer, 5.1 E45, stellt die Integration des Programms „Heizlastberechnung DIN EN 12831-1“ in Revit als Zeichen- und BIM-Plattform vor. Lüftungszonen und andere berechnungsrelevante Daten werden in CAD erfasst und mit der Berechnungssoftware synchronisiert. Dies sorge für höchstmögliche Datensicherheit und Arbeitseffizienz. Auch klassische Arbeitsabläufe mit und ohne CAD-Verbund werden unterstützt. www.solar-computer.de

 

Data Design System, 5.1 D58, gibt auf der ISH eine Vorschau auf die bald verfügbare Kühllastberechnung in DDS-CAD. Sie basiert auf der Software IDA Esbo des Kooperationspartners Equa. Über eine gemeinsame Schnittstelle soll die Anwendung direkt in DDS-CAD bereitgestellt werden. Einen ersten Einblick in die Kühllastberechnung nach VDI 2078 und in die Simulationsmöglichkeiten gibt Co-Aussteller Equa. www.dds-cad.com

 

Heinze, 10.3 C10A, stellt vor, wie mit der strategisch angelegten Initiative HeinzeBIM Planer künftig auch auf TGA-Produktdaten, die zuverlässig BIM-ready digitalisiert und VDI-konform sind, zurückgreifen können. Aktuell können Planer über ein HeinzeBIM-Plug-In direkt in der Entwurfssoftware Autodesk Revit nach passenden Produkten (in zurzeit 300.000 Produktinformationen) recherchieren und Produktdaten sowie Geometrien in das Datenmodell übernehmen. www.heinze.de/bim

 

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken