TGA news

05.02.2014
RWE / Buderus

SmartHome-Partner: RWE und Buderus

SmartHome-Geräte. (Quelle: RWE)
SmartHome-Geräte. (Quelle: RWE)
RWE und Buderus sind eine Partnerschaft eingegangen, in deren Rahmen das RWE-Haussteuerungssystem SmartHome Heizkessel von Buderus integriert und so den Anwendern eine komfortable Bedienung, die Steuerung per Smartphone und erweiterte Möglichkeiten bietet. Beispielsweise kann der Energieverbrauch durch die kontinuierliche Anpassung der Vorlauftemperatur an den tatsächlichen Bedarf verringert werden. Die Lösung wird erstmals auf der E-world vom 11. bis 13. Februar 2014 in Essen präsentiert, die App für RWE-SmartHome-Kunden soll ab April 2014 bereitstehen.

SmartHome-Plattform für Partner geöffnet


RWE bietet das SmartHome-System seit etwa drei Jahren an und hat die Plattform im Herbst 2013 für Partner aus unterschiedlichen Branchen geöffnet. Das Angebot, Partner zu werden, richtet sich an Unternehmen aus den Branchen Energie, Sicherheit, Unterhaltungselektronik, Haustechnik und Hausgeräte sowie Gesundheit. Unternehmen können ihre Produkte ohne großen Entwicklungsaufwand einbinden, neue Ideen entwickeln und über ihren Vertrieb vermarkten. Bisher sorgen 20 hochwertige Komponenten, wie Thermostate, Zwischenstecker, Bewegungsmelder und Fenstersensoren, sowie Apps für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeinsparung. ■

www.rwe-smarthome.de
Jochen Vorländer

Diese Artikel zum Thema habe ich auf TGA online für Sie recherchiert:

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› SmartHome (48%) › SmartHomegerät (36%)

Weitere Links zum Thema: