TGA Produkte

Hinweise zur Suche

Suchbegriff(e):

Abb. 5
PowerPlus Technologies

nach BAFA-Anforderungen zertifiziert

29.05.2009 - Die Leistungskennzahlen sowie die Abgasemissionen der ecopower Mini-Blockheizkraftwerke (Mini-BHKW) wurden jetzt von einem unabhängigen Prüfinstitut getestet und zertifiziert. Damit erfüllen die ecopower Mini-BHKW von PowerPlus Technologies sämtliche Anforderungen der Richtlinien zur Förderung... mehr
Abb. 6
green energy solutions

6,5-kWel-Mini-BHKW für Öl und Gas

29.05.2009 - Das green-Mini-BHKW von green energy solutions basiert auf einem Einzylinder-Viertakt-Verbrennungsmotor, der mit Öl oder Gas betrieben wird. Die thermische Leistung beträgt 12,5 kW, die elektrische ­Leistung gibt der Hersteller mit 6,5 kW und den Wirkungsgrad mit über 85 % an. Das... mehr
Abb. 4
Wolf

BHKW von 50 kWel bis 2 MWel

29.05.2009 - Wolf bietet nach der Übernahme von Kuntschar+ Schlüter jetzt auch Erd-, Bio- und Klärgas-BHKW von 50 kWel bis 2 MWel an, die netzparallel und optional auch im automatischen Notstrombetrieb eingesetzt werden können. Ihr Aufbau ist über das gesamte Leistungsspektrum identisch. In einem... mehr
Abb. 3
Viessmann

Mini-BHKW mit Brennwertnutzung

29.05.2009 - Für das Mini-BHKW mit Brennwertnutzung ­Vitobloc 200 Modul EM-18/36 mit 18 kWel und 36 kWth gibt Viessmann einen Gesamt­wirkungsgrad von 96,4 % (Hi) an. Es wird serienmäßig mit Synchrongenerator und Starterbatterie ausgestattet. Damit kann das BHKW bei Stromausfall kurzfristig im... mehr
Abb. 1
Buderus

Kompaktes BHKW-Komplettmodul

29.05.2009 - Das erdgasbetriebene BHKW-Komplettmodul Loganova EN20 von Buderus mit 20 kWel und 38 kWth wird als kompakte, anschlussfertige Einheit geliefert und eignet sich auch zur Aufstellung unter beengten Verhältnissen. Es basiert auf einem wartungsarmen ­Serien-Industrie-Gasmotor, an den der... mehr
Abb. 2
PowerPlus Technologies

Musterverträge für Stromverkauf an Mieter

29.05.2009 - Oft ist bei BHKW-Anlagen nicht die technische Rea­lisierung, sondern der Papierkram die eigentliche ­Herausforderung. Dem begegnet PowerPlus Techno­logies nun mit einem umfassenden Informationspaket zum Verkauf von Strom aus Mini-Blockheizkraftwerken an Mieter. Es enthält Musterverträge für die... mehr
Abb. 25
Wieland

Sortiment für CTX und cuprotherm erweitert

29.05.2009 - Wieland hat sein Sortiment rund um das flexible Markenkupferrohr CTX und das cuprotherm-System zur Flächentemperierung erweitert. Das CTX-Rohr ist neben den Abmessungen 14 × 2, 16 × 2 und 20 × 2 mm nun auch in den Dimensionen 18 x 2 sowie 26 × 3 mm erhältlich. Mit den neuen Abmessungen können... mehr
Abb. 27
Geberit

Mapress Pressfittings mit Pressindikator

29.05.2009 - Fachgerecht verpresst ergibt das Verbindungssystem Geberit Mapress unlösbare Verbindungen für Leitungen aus Edelstahl, Kupfer oder C-Stahl. Sollte einmal eine Verpressung vergessen worden sein, wird der unverpresste Dichtring mit einer deutlich erkennbaren Leckage auf diesen Mangel aufmerksam... mehr
Abb. 26
Aeroline

Anschlussleitung für Luft/Wasser-Wärmepumpen

29.05.2009 - Terra WP/PAC von Aeroline ist eine Anschlusslösung zur Erdverlegung außen aufgestellter Luft/Wasser-Wärmepumpen. Sie besteht aus einem vorisolierten und mit PE-Folie umhüllten Doppelrohr aus Edelstahlwellrohr und zwei Leerrohren für Sensor- und Elektrokabel, die in einem Kunststoff-Schutzrohr... mehr
Abb. 20
Düker

MLK für aggressive Abwässer

29.05.2009 - Das Abflussrohrsystem MLK mit Protec-­Beschichtung von Düker leitet aggressive, ­fetthaltige Abwässer aus Großküchen und ähnlichen Einrichtungen bis zum Fettabscheider. Die Außenbeschichtung der Rohre besteht aus ­einer thermischen Spritzverzinkung mit Deck-lack, die sowohl im Gebäude als auch... mehr
Abb. 21
Georg Fischer JRG

iFIT jetzt auch mit Sanipex kompatibel

29.05.2009 - Georg Fischer JRG hat zwei Produktneuheiten ­seines Steckfittingsystems iFIT vorgestellt: den iFIT-Armaturenanschluss mit Gehäuse und den iFIT-Kunststoffverteiler. Während der iFIT-Armaturenanschluss mit Gehäuse jetzt die Kombination mit den Infrastrukturteilen des Sanipex-Sortiments von Georg... mehr
Abb. 24
Kaimann

Hochtemperaturdämmung aus EPDM

29.05.2009 - Mit Kaiflex EPDM hat Kaimann jetzt einen Dämmstoff entwickelt, der bei Temperaturen bis zu +150 °C flexibel bleibt. Er ist UV-beständig und für die Verlegung im Freien ohne zusätzliche Schutzmaßnahme geeignet. Nach Hersteller­angaben hebt sich der neue geschlossenzellige EPDM-Schaum mit seiner... mehr
Abb. 22
Kemper

Dynamische KHS-Venturi-Strömungsteiler

29.05.2009 - Der KHS-Venturi-Strömungsteiler -dynamisch- von Kemper bewirkt selbst bei kleinsten ­Volumenströmen in der Verteilleitung bzw. im Steigstrang eine maximale Durchströmung der angeschlossenen Ringe. Dazu bleibt bei geringer Entnahmemenge in Durchgangs­richtung die dynamische Venturi-Düse fast... mehr
Abb. 17
Uponor

Pressen ohne Entgraten und Kalibrieren

29.05.2009 - Bei dem neuen Uponor-Verbundrohrsystem für die Trinkwasserinstallation und Heizkörperanbindung (14 bis 32 mm) sind Kalibrieren und Entgraten nicht mehr notwendig. Daraus ergibt sich laut Anbieter bei einer Pressverbindung eine Zeitersparnis von rund 30 %. Beibehalten wurden die... mehr
Abb. 18
Armacell

Platzsparende Dämmhülse

29.05.2009 - Tubolit DHS Quadra von Armacell ist eine Dämmung für Heizungsleitungen im Fußbodenaufbau. Die quadratische, exzentrische Dämmhülse erlaubt eine niedrige Aufbauhöhe und die enge Verlegung von Rohrleitungen nebeneinander. Sie ist mit einer geprägten Folie ummantelt, die eine hohe... mehr
Abb. 19
Viega

Prestabo mit vielen neuen Komponenten

29.05.2009 - Das verzinkte Stahlrohrsystem Prestabo von Viega ist eine bewährte Alternative für die Installation von Heizungsanlagen, geschlossenen Kühlkreisläufen oder Druckluftanlagen. Prestabo ist in den Nennweiten 12 bis 108 mm lieferbar. Durch die zusätzliche Nennweite 12 mm lassen sich – wie mit der... mehr
Abb. 14
Tece

Demontierbare Steckverbindung

29.05.2009 - Bei dem Steckverbinder-System TECElogo zur Sanitär- und Heizungsanbindung von Tece können gesteckte Verbindungen mit einem speziellen Demontage­schlüssel wieder gelöst werden. Rohr und Fitting bleiben wiederverwendbar. Die Fittings bestehen aus Polyphenylsulfon (PPSU) oder entzinkungsarmem... mehr
Abb. 15
Aquatherm

Rohrsystem für Nahwärme

29.05.2009 - Zum Transport von Nahwärme bedarf es eines komplexen, meist erdverlegten Rohrsystems. Dabei werden sowohl an das Mediumrohr als auch an die Rohrdämmung hohe Anforderungen gestellt. Aquatherm bietet nun mit den werkseitig gedämmten fusiotherm- und climatherm-Faserverbundrohren die... mehr
Abb. 13
Friatec

Friaphon jetzt auch in DN 90 und DN 200

29.05.2009 - Mit den neuen Dimensionen DN 90 und DN 200 erweitert Friatec den Einsatzbereich des schalldämmenden Hausabflusssystems Friaphon. Die Erweiterung nach oben macht gerade in Großobjekten Sinn, da dort Sammelleitungen in DN 200 oft Bestandteil von Ausschreibung sind. Die Dimension DN 90 ist... mehr
Abb. 16
Abu-plast

Versprungbogen für WC-Modernisierung

29.05.2009 - Soll vom klassischen Aufputzspülkasten mit Stand-WC auf Unterputzspültechnik mit wandhängendem Objekt gewechselt werden, taucht in aller Regel ein Problem auf: Der bestehende Fallstrang des bodenstehenden WCs muss mit dem Abgangsbogen des Vorwandelements verbunden werden. Mit ge­ringem Aufwand... mehr
Abb. 12
Simplex

Schilderhalter mit Schnellbefestigung

29.05.2009 - Mit dem Quick-Schilderhalter von Simplex werden Schilder „blitzschnell“ an allen Arten von Rohrleitungen horizontal oder vertikal befestigt. Die Schnellbandbefestigung besteht aus wärmebeständigem Polyamid. Der korrosionssichere Quick-Schilderhalter aus Kunststoff kommt zum Einsatz... mehr
Abb. 11
Rehau

Helix-Sonde für Geothermie

29.05.2009 - Die Raugeo Helix-Sonde PE-Xa bewirbt Rehau als platz- und kostensparende Alternative zu Erdwärmekollektoren oder -sonden. Beispielsweise wenn im Neubau oder der Altbausanierung wenig Grundstücksfläche zur Verfügung steht oder wenn eine Sondenbohrung aufgrund wasserrechtlicher oder geologischer... mehr
Abb. 8
IBP

Steckverbinder für mehrere Rohrmaterialien

29.05.2009 - Der neue Steckverbinder Conex Push-Fit von IBP eignet sich für unterschiedliche Rohrmaterialien und Installationen: Aus DZR-Messing mit EPDM-Dicht­element und Edelstahlkralle verbindet er Rohre aus Kupfer (weich, halbhart und hart), Edelstahl und C-Stahl sowie PEX- und Verbundrohr. Er ist... mehr
Abb. 9
Beulco

Schnellkupplungssystem für Edelstahlwellrohre

29.05.2009 - Beulco hat ein Schnellkupplungssystem für Edelstahlwellrohre vorgestellt, dass sich neben dem Wasser- und Gaseinsatz auch für Solar- und Duckluftleitungen eignet. Die Verbindung erfordert keinerlei Spezialwerkzeug, ist ­lösbar, mehrfach verwendbar und dichtet durch Metall auf Metall. Weil auf... mehr
Abb. 7
Viega

„Raxofix“ definiert Rohrverbindung neu

29.05.2009 - Bei dem Rohrleitungssystem Raxofix von Viega für Heizung und Trinkwasser werden formstabile (16 bis 63 mm) und flexible (16 und 20 mm, Trinkwasser) PE-Xc-Rohre mit einer neuen „raxialen“ Technik verbunden. Sie vereint die jeweiligen Vorteile aus radialer Press- und axialer... mehr
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007