TGA Raumlufttechnik

TGA Ausgabe 06-2007
Trends bei Wohnungslüftung

Auflauf gegen trockene Luft

Abb 1
Die Maico-Tochter Aerex verzeichnet eine wachsende Nachfrage nach Wohnungslüftungs­systemen im Geschosswohnbau. Die große Anzahl von Schadensfällen mit Schimmelpilzen in fensterbelüfteten Wohnungen hätten die Wohnbauunternehmen sensibilisiert.

Die Anbieter von Wohnungslüftungen arbeiten daran, ihre Systeme energetisch und hygienisch zu optimieren. Bei der Installation macht es immer häufiger Klick: Schnelle und preiswerte Montage gilt inzwischen als wichtiger Wettbewerbsfaktor. Beim leidigen Thema Lufttrockenheit ist die Branche eher uneins. Die Empfehlungen reichen von Luftabdrehen über Feuchterückgewinnung bis hin zum handfesten Tipp, im Winter doch öfters mal dampfende Eintöpfe oder Aufläufe auf den Tisch zu bringen. Höhere Absatzzahlen erhofft sich die Branche durch ein Rechtsgutachten, das Wohnungslüftungsanlagen künftig als „wahrscheinliche Regel der Technik“ einstuft.

Die deutschen Hersteller von Wohnungslüftungssystemen (WL) sind mit der aktuellen Marktentwicklung nur bedingt zufrieden. „Die Branche hat in den letzten Jahren sehr viel Geld in die Information von Bauherren und Fachfirmen gesteckt, was sich aber in den Absatzzahlen noch nicht bemerkbar macht“, klagt Bernhard Fritzsche von der Heinemann GmbH, Dießen. Dennoch habe sich der Aufwand...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote