TGA Produkte

TGA Ausgabe 11-2008
Aquis

Sensor-Armaturen für Gästebader

Abb. 19
Aquis: Sensorgesteuerte Armatur iqua lino.

Mehr Komfort bieten sensorgesteuerte Armaturen in Gästebad und -toilette allemal. Dazu sind sie hygienisch und wirtschaftlich. Mit den Designlinien iqua loopino, iqua lino und der Solararmatur iqua Solino bringt Aquis berührungslose Armaturen in zeitgemäßer Form auf den Waschtisch, die auch im saisonalen Einsatz Vorzüge bieten: Angesichts steigender Trinkwasserpreise spielt der Spareffekt elektronisch gesteuerter Sensorarmaturen eine zunehmend wichtige Rolle. Bis zu 70 % weniger Wasserverbrauch sind laut Aquis möglich, denn Wasser fließt nur bei Bedarf, und die Nachlaufzeit kann situationsgerecht eingestellt werden. Bei längerer Nichtbenutzung vermindert die automatische Hygienespülung die Verkeimung und damit auch das Legionellenrisiko. Zugleich bleibt der Siphon gefüllt. Aquis bietet die Waschtischarmaturen mit und ohne Temperaturmischung, als drucklose Ausführung und wahlweise mit Netz-, Batterie- oder Solarbetrieb an. Die Infrarot-Doppelsensorik stellt sich vollautomatisch auf die Umgebung ein.

Aquis

CH-9445 Rebstein

Telefon +41 71 7 75 95 00

E-Mail: info@iqua.ch

http://www.iqua.ch

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: