TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2009
Meltem

Luftaustausch über die Fensterleibung

Abb. 2
Meltem: Mit der neuen Leibungslösung wird die Fassadenoptik nicht durch Lüftungsstutzen unterbrochen.

Für Objekte, deren Fassadenoptik nicht durch Stutzen von Wohnungslüftungsanlagen unterbrochen werden soll, bietet Meltem eine Fensterleibungslösung an. Grundlage des Systems ist die standardmäßig bei Meltem erhältliche Lüftungs- und Wärmerückgewinnungsanlage M-WRG, die direkt neben dem Fenster eingebaut wird. Mithilfe eines winkelförmigen Umlenkstücks, das innerhalb der Außenwand zu installieren ist, werden der Zu- und Abluftkanal verlängert, sodass sie direkt in der Fensterleibung enden. Die Kanäle sind so flach gehalten, dass sie in die Außenwand integriert werden können. Den Abschluss bildet eine Zierblende aus Metall, die von der Gebäudefront nicht eingesehen werden kann.

Meltem Wärmerückgewinnung

82239 Alling b. München

Telefon (0 81 41) 4 04 17 90

info.dezentral.info

http://www.dezentral.info

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Fassadenoptik (62%) › Zierblende (53%) › Gebäudefront (49%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken