TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2009
Uponor

Pressen ohne Entgraten und Kalibrieren

Abb. 17
Eine noch schnellere Fittingmontage bietet die neueste ­Generation des Uponor Verbundrohrsystems in der Dimension 14 bis 32 mm. Einfach aufstecken, verpressen, ­fertig. Das Kalibrieren und Entgraten entfällt.

Bei dem neuen Uponor-Verbundrohrsystem für die Trinkwasserinstallation und Heizkörperanbindung (14 bis 32 mm) sind Kalibrieren und Entgraten nicht mehr notwendig. Daraus ergibt sich laut Anbieter bei einer Pressverbindung eine Zeitersparnis von rund 30 %. Beibehalten wurden die Produkteigenschaften „unverpresst undicht“ sowie die wegweisende Verpresstkennzeichnung mit Farbkodierung für unterschiedliche Fittingnennweiten. Ergänzt wurde die Premiere bei den kleinen Dimensionen mit einer einzigartigen Produktneuheit des Verbundrohrsystems für Verteil- und Steigleitungen: Das modulare Verbindungs­system von 63 bis 110 mm benötigt für alle denkbaren Kombinationen nur 27 Teile und kann durchgängig an der Werkbank verpresst werden. Anschließend werden die vormontierten Press­adapter werkzeuglos in die Fittingkörper eingesteckt und verriegelt (siehe auch TGA 02-2009, Seite 56).

Uponor

97437 Haßfurt

Telefon (0 95 21) 69 00

info@uponor.de

http://www.uponor.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: