TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2010
Westaflex

Lufteinlass für Erdwärmeübertrager

Abb. 7
Westaflex: Lufteinlass für Erdwärmeübertrager zur Vortemperierung der Außenluft von Systemen zur kontrollierten Wohnungslüftung.

Das WAC-System zur kontrollierten Wohnungslüftung von Westaflex wurde um einen Lufteinlass für Erdwärmeübertrager erweitert. Das Edelstahl-Bauteil hat einen Außendurchmesser von 250 mm und einen Anschluss mit 200 mm Durchmesser. Der gesamte Lufteinlass mit Rohr und Lamellenhaube ist etwa 1500 mm hoch und erfüllt damit die Bedingungen für eine hygienische Ausführung der Luftansaugung. Zur Filterung der einströmenden Luft wird ein G4-Taschenfilter eingesetzt. Zum Filterwechsel, üblicherweise im 6-Monats-Turnus, wird die Lamellenhaube entfernt. Die Lieferung des Lufteinlasses erfolgt als Komplettpaket aus einem Standrohr mit 1000 mm Länge, einer statischen Schelle und einem Anschlussadapter für die Kopplung an das 200-mm-Rohr.

Westaflex

33334 Gütersloh

Telefon (0 52 41) 40 10

westaflex@westa.net

http://www.westaflex.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Lufteinlass (90%) › Lamellenhaube (79%) › G4-Taschenfilter (59%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken