TGA Produkte

TGA Ausgabe 05-2011
Viega

Vorgedämmtes Raxofix-System

Viega: Vorgedämmtes Raxofix-System und Kreuzungs-T-Stück. (Quelle: Viega )
Viega: Vorgedämmtes Raxofix-System und Kreuzungs-T-Stück.

Das Kunststoff-Rohrleitungssystem Raxofix für Sanitär- und Heizungsinstallationen hat Viega um zwei exzentrisch gedämmte Rohre für die Heizkörperanbindung innerhalb der Trittschalldämmung erweitert. Durch die hohlraumfreie Verlegung ist in den Verlegezonen keine Trockenschüttung erforderlich und auf eine zusätzliche, durchgehende Trittschalldämmung kann verzichtet werden. Die 9-mm-Exzentroflex-Dämmung der Raxofix-Rohre entspricht den EnEV-2009-Anforderungen für Heizungsleitungen, die im Fußboden gegen beheizte Räume unterschiedlicher Nutzer verlegt sind. Die 100-%-Dämmung kann bei Installationen im Fußboden gegen unbeheizte Räume oder Erdreich eingesetzt werden. Für die Kreuzung von Raxofix-Heizungsleitungen hat Viega ein vorgedämmtes Kreuzungs-T-Stück im Programm, das mit beiden exzentrischen Dämmvarianten kombiniert werden kann.

Viega

57439 Attendorn

Telefon (0 27 22) 6 10

info@viega.de

http://www.viega.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: