TGA Produkte

TGA Ausgabe 12-2011
Kutzner+Weber

DIBt-Zulassung für ZumikRon

Kutzner + Weber: Partikelabscheider ZumikRon für Holzfeuerstätten. (Quelle: Kutzner + Weber)
Kutzner + Weber: Partikelabscheider ZumikRon für Holzfeuerstätten.

Mit der BImSchV-Novelle (Webcode 270366) hat der Gesetzgeber strengere Vorgaben für Festbrennstoff-Feuerstätten in Bezug auf CO-Emissionen und Feinstaubausstoß festgelegt, die in den nächsten Jahren einzuhalten sind. Eine Lösung für das Feinstaubproblem bietet der Partikelabscheider ZumikRon von Kutzner+Weber mit Zulassung des DIBt. Er wurde ursprünglich von der Schweizerischen EMPA (Forschungsinstitution für Materialwissenschaften und Technologie) entwickelt und wird in Kooperation zwischen Ruegg Cheminee (für CH) und Kutzner+Weber vertrieben. Sein Arbeitsprinzip beruht auf der elektrostatischen Abscheidung. So lassen sich auch feine Staubpartikel der Größe PM10 und kleiner aus dem Rauchgas entfernen. Insgesamt ist eine Reduktion von bis zu 90 % des Feinstaubs möglich. Der ZumikRon eignet sich für alle manuell oder automatisch mit Holz beschickten Feuerstätten.

Kutzner + Weber

82216 Maisach

Telefon (0 81 41) 95 70

info@kutzner-weber.de

http://www.kutzner-weber.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Partikelabscheider (46%) › Arbeitsprinzip (38%) › Feinstaubproblem (36%)

Weitere Links zum Thema: