TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2012
Westfa

Flachkollektoren für Low-Flow-Betrieb

Westfa: Flachkollektor Calorio. (Quelle: Westfa )
Westfa: Flachkollektor Calorio.

Die Aufdach-Flachkollektoren der Baureihe Calorio von Westfa in Rahmenbauweise aus Aluminium eignen sich nahezu universell für unterschiedlichste Montagesituationen. Eine wesentliche Montageerleichterung ergibt sich aus der hydraulischen Verbindung der Kollektorfelder. Mittels Steckverbindung lassen sich werkzeuglos bis zu neun Kollektoren in Serie zusammenschließen. Die leistungsstärksten Modelle der Baureihe sind die unter der Bezeichnung 2504/2534 geführten Premiumkollektoren. Der kantenlose Rahmen sowie eine Abdeckung aus Klarglas prägen das Erscheinungsbild des Calorio 2504; in der Ausführung 2534 ist der Flachkollektor in schwarz-grau (RAL 7021) als pulverbeschichtete Ausführung lieferbar. Beide für den Low-Flow-Betrieb ausgelegten Kollektoren verfügen über vier Anschlüsse und sind für die Hochkantmontage konzipiert. Die Hydraulik der Kollektoren ist als mäanderförmige Verrohrung ausgeführt. Auf derselben technischen Basis führt Westfa unter der Modellbezeichnung 2524 einen Kollektor zur Quermontage im Programm. Eine weitere Variante stellt der Calorio 2502 dar, der an der kurzen Kollektorseite zwei Anschlüsse hat, womit er sich sowohl zur Hochkant- als auch zur Quermontage eignet. Felder mit bis zu sechs Kollektoren können mit einseitigem Anschluss von beliebiger Seite in Serie angeschlossen werden.

Westfa

58099 Hagen

Telefon (0 23 31) 9 66 62 00

info@westfa.de

http://www.westfa.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Quermontage (57%) › Kollektor (52%) › Kollektorseite (50%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken