TGA Meinung

TGA Ausgabe 10-2012
Holger Thiesen über das Wärmepumpen- und Klimageschäft

Statt Krise zu geringe Einbaukapazitäten

Abb. 1 Holger Thiesen: „Das Thema Fachplanung ist für uns von entscheidender Bedeutung. Gerade der Ersatz traditioneller Heiz- und Klimatechnik gegen VRF-R2-Technik1) wird die kommenden ­Jahre intensiv über Fachkompe (Quelle: Mitsubishi Electric)
Abb. 1 Holger Thiesen: „Das Thema Fachplanung ist für uns von entscheidender Bedeutung. Gerade der Ersatz traditioneller Heiz- und Klimatechnik gegen VRF-R2-Technik1) wird die kommenden ­Jahre intensiv über Fachkompetenz in den Markt getragen werden müssen.“

Mit seinem VRF-, Klima- und Wärmepumpen-Angebot scheint Mitsubishi Electric genau auf die richtigen Schwerpunkte gesetzt zu haben. Die äußerst positive Entwicklung der letzten Jahre hat auch in 2012 angehalten und am Stammsitz in Ratingen zu einem Umzug in ein größeres Bürogebäude und zu zahlreichen Neueinstellungen geführt. Die Redaktion sprach mit Holger Thiesen, General Manager Mitsubishi Electric, Living Environment Systems, über das Wärmepumpen- und Klimageschäft und die neuen Produkte und Konzepte von Mitsubishi Electric zur Chillventa 2012.

TGA: Herr Thiesen, wie fühlt sich das erste Halbjahr 2012 bislang für Mitsu­bishi Electric an? Thiesen: Das erste Halbjahr 2012 ist für uns insgesamt sehr positiv verlaufen. Wir sind nach wie vor überrascht davon, wie wenig sich „die Krise“ derzeit auf unser Geschäft auswirkt. Damit spreche ich nach meinen Informationen nicht nur für Mitsubishi Electric, sondern für die ganze Branche. Verhalten...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote