TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2013
Viessmann

Kollektor mit Temperaturabschaltung

Viessmann: Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 300-T mit zweiseitiger Antireflexbeschichtung und Temperaturabschaltung. (Quelle: Viessmann Werke)
Viessmann: Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 300-T mit zweiseitiger Antireflexbeschichtung und Temperaturabschaltung.

Vitosol 300-T ist ein hocheffizienter Vakuum-Röhrenkollektor nach dem Heatpipe-Prinzip. Durch eine zweiseitige Antireflexbeschichtung der Röhren erreicht nahezu die gesamte auf die Glasoberfläche auftreffende solare Strahlung den Absorber. Hinter dem Absorber angeordnete Spiegel, die mit der Zeit durch unvermeidliche Verschmutzung ihre Wirksamkeit einbüßen, benötigt der Vitosol 300-T nicht. Die einzelnen Röhren können axial um ±25° gedreht werden, um die Absorber zur Sonne auszurichten. Beim Heatpipe-Prinzip des Vitosol 300-T wird die solare Wärme aus der Vakuumröhre durch Verdampfung des darin eingeschlossenen Mediums und seine anschließende Kondensation im Hydroform-Wärmeübertrager im Sammlergehäuse auf das Wasser/Glykol-Gemisch der Solaranlage übertragen („trockene Anbindung“). Eine Temperaturabschaltung sorgt dafür, dass das Medium in der Röhre nur bis zu einer bestimmten Maximaltemperatur kondensiert und darüber hinaus jede weitere Wärmeübertragung zuverlässig unterbricht. So wird das Wasser/Glykol-Gemisch vor schädlichen Übertemperaturen und Dampfbildung sicher geschützt. Vitosol 300-T ist mit Absorberflächen von 1,5 und 3,0 m2 (Bruttoflächen 2,4 bzw. 4,6 m2) lieferbar.

Viessmann

35107 Allendorf (Eder)

Telefon (0 64 52) 70 25 33

info-pr@viessmann.de

http://www.viessmann.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: