TGA Produkte

TGA Ausgabe 04-2014
Tecalor

Trinkwarmwasser-Wärmepumpen

Tecalor: Trinkwarmwasser-Wärmepumpen TTA.

Tecalor: Trinkwarmwasser-Wärmepumpen TTA.

Die Trinkwarmwasser-Wärmepumpen TTA 220/300 electronic nutzen die Abwärme aus der Umgebungsluft in Heizungskellern oder Hauswirtschaftsräumen. Als Zusatznutzen werden die Räume entfeuchtet. Weitere Vorteile ergeben sich, wenn die TTA einen großen Teil des benötigten Stroms aus einer hauseigenen Photovoltaik-Anlage (mit EEG-Vergütung unter dem Bezugspreis für Haushaltsstrom) bezieht. Durch die Entkopplung der Trinkwassererwärmung kann die Heizungsanlage in der warmen Jahreszeit ganz ausgeschaltet werden. Beide Geräte – wahlweise mit einem Inhalt von 220 oder 300 l ermöglichen im reinen Wärmepumpenbetrieb eine Wassertemperatur von bis zu 65 °C. Insbesondere das 220-l-Modell eignet sich wegen seiner kompakten Maße für den Gebäudebestand. Ein am Speicher integriertes LCD-Display informiert über die aktuell verfügbare Menge an 40 °C warmem Wasser. Hier lässt sich auch die Solltemperatur stufenlos einstellen. Für den wartungsfreien Korrosionsschutz des Speichers sorgt eine Fremdstromanode. Beide Geräte erfüllen den SG-Ready-Standard und bereits die ab 2017 bestmögliche Effizienzklassifizierung der ErP(Ökodesign)-Richtlinie.

Tecalor

37603 Holzminden

Telefon (0 55 31) 99 06 80

info@tecalor.de

http://www.tecalor.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: