TGA Infomaterialien

TGA Ausgabe 02-2015
Data Design System

Zertifizierte IFC-Schnittstelle


Data Design System: DDS-Cad verfügt über eine zertifizierte IFC-Schnittstelle.

Data Design System: DDS-Cad verfügt über eine zertifizierte IFC-Schnittstelle.

Die internationale Organisation buildingSmart hat Data Design System (DDS) für die Planungssoftware DDS-CAD das Zertifikat „IFC 2×3 CV 2.0“ verliehen. buildingSmart setzt sich für die Verbesserung der interdisziplinären Zusammenarbeit in der Baubranche ein. Hierzu hat sie das Datenaustausch-Format IFC (Industry Foundation Classes) entwickelt, das unter ISO/PAS 16 739 als offizieller internationaler Standard registriert ist. Das Format stellt die Grundlage für die Open-BIM-Methode dar. Sie ermöglicht auf einfachere und effizientere Weise als bei konventionellen Abläufen das Planen, den Bau sowie die Unterhaltung von Gebäuden anhand durchgängiger Informationsverarbeitung. DDS-CAD ist bereits seit vielen Jahren IFC-zertifiziert. Mit dem nun verliehenen jüngsten Zertifikat bestätigt buildingSmart, dass der Datenexport der Software vollständig auch den neuesten offiziellen Anforderungen entspricht, welche die Organisation gemäß dem ISO-Standard an zertifizierte Software richtet. http://www.dds-cad.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Datenaustauschformat (35%) › ISO-Standard (35%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken

Seite drucken