TGA Produkte

TGA Ausgabe 03-2015
Kemper

Spüleinrichtung KHS-HS2 mit App


Kemper: Hygienespülung KHS-HS2.

Kemper: Hygienespülung KHS-HS2.

Im Lebenszyklus eines Gebäudes ändern sich häufig die Nutzungsart oder das Verhalten beziehungsweise die Anzahl der Nutzer. Die tatsächlichen Entnahmehäufigkeiten und -volumen weichen dann in Teilbereichen der Trinkwasser-Installation oder auch im gesamten Gebäude mitunter stark von den ursprünglich geplanten Werten ab. Der bestimmungsgemäße Betrieb ist dann nicht mehr gewährleistet. Die Hygienespülung KHS-HS2 von Kemper hilft, den bestimmungsgemäßen Betrieb durch kontrollierte Zwangsentnahmen zu erfüllen. Über die Parameter Zeit, Temperatur und Volumen werden dabei Wasserwechsel kontrolliert durchgeführt. Sowohl bei Einzelanschluss (Kaltwasser / Warmwasser) als auch bei Doppelanschluss sind variable Spülleistungen (4 l/min, 10 l/min, 15 l/min) wählbar. Als eigenständige Spüleinrichtung wird die KHS-HS2 über die App HS2 via Bluetooth parametriert und bedient. Spülprotokolle können per E-Mail weitergeleitet werden. Alternativ sind eine Anbindung an die GLT und die KHS-Mini-Systemsteuerung Master 2.0 möglich. Die KHS-Systemlösung bietet die Option der Speicherung und Ausgabe der Spülprotokolle direkt durch den Master 2.0 (WEB). Beide KHS-HS2-Versionen (ein Anschluss: Figur 689 03 001; zwei Anschlüsse: Figur 689 03 002) sind auch mit integriertem Durchflusssensor erhältlich.

Kemper

57462 Olpe

Telefon (0 27 61) 89 10

info@kemper-olpe.de

www.kemper-olpe.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Spülprotokoll (60%) › Entnahmehäufigkeit (48%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken