TGA Messgeräte

TGA Ausgabe 04-2016
Fluke

Cloud-basierte Instandhaltung

Fluke: Fluke Connect Assets.

Fluke: Fluke Connect Assets.

Fluke Connect Assets ändert die Art und Weise, wie innerhalb der Anlageninstandhaltung Dokumentation, Berichtswesen und Management durchgeführt werden. Das Cloud-basierte System besteht aus Software und Wireless-Messgeräten, das Instandhaltungsmanagern eine umfassende Übersicht über alle wichtigen Komponenten einer Anlage gibt – einschließlich Sollwerten, Historie, Verlaufsdaten und aktuellen Messergebnissen, aktuellem Status und vorhergehenden Inspektionsdaten – so können sie ein vorbeugendes oder ein zustandsbasiertes Instandhaltungssystem mit geringen Investitionen einrichten und pflegen. Das System ermöglicht, mehrere Arten von Messdaten für die Prognose (beispielsweise elektrische Größen, Schwingungsdaten, Wärmebilder) in einem Programm zu analysieren – nebeneinander in einem visuellen Format, das eine einfache Erfassung ermöglicht. Zu den Schlüsselmerkmalen von Fluke Connect Assets gehören ein Dashboard für Zustandsinformationen, die Asset-Analyse auf Basis der Aufzeichnungen für jede Komponente der Anlage und ein Dashboard für den Status der Anlagen. Instandhaltungsteams können Daten über Smartphones erfassen und teilen, unabhängig vom Standort: AutoRecord zeichnet Messungen von Fluke-Connect-Wireless-Messgeräten automatisch auf, lädt diese in den Fluke-Cloud-Speicher und ordnet sie anschließend einem bestimmten Gerät zur Freigabe und Analyse zu.

Fluke

79286 Glottertal

Telefon (0 69) 2 22 22 02 00

service-gtl@fluke.com

www.flukeconnect.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Asset (37%) › Assetanalyse (30%) › Schwingungsdaten (30%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken