TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2017
Remko

Redundanzmodul


Remko: Redundanzmodul.

Remko: Redundanzmodul.

Die Betriebssicherheit von Technikräumen mit Servern oder anderen temperaturempfindlichen Geräten wird in der Regel durch eine redundante Ausführung der Klimatechnik unterstützt. Ein solches System funktioniert aber nur dann gut, wenn die Regelung entsprechend ausgelegt ist. An dieser Stelle kommt das Redundanzmodul von Remko ins Spiel. Es gewährleistet eine Raumtemperatur-Überwachung mit einem externen potenzialfreien Kontakt. Im Falle einer Störung lassen sich bis zu drei Klimageräte ansteuern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bei einem Temperaturanstieg weitere Geräte automatisch zuzuschalten. Das Redundanzmodul verfügt außerdem über eine Laufzeiten-Ausgleichsfunktion. Eingesetzt wird das Modul in Klimaanlagen mit externem Start/Stopp- bzw. externem Freigabekontakt.

Remko

32791 Lage

Telefon (0 52 32) 60 60

info@remko.de

www.remko.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: