TGA Produkte

TGA Ausgabe 06-2018
Kermi

Dynamisch regelnder Ventileinsatz


Kermi: Ventileinsatz V7K-L.

Kermi: Ventileinsatz V7K-L.

Der Heizkörper-Ventileinsatz V7K-L von Kermi vereinfacht den Hydraulischen Abgleich durch eine dynamische Durchflussregelung. Dazu wird der Ventileinsatz einmalig auf die erforderliche Wassermenge eingestellt werden. Das Ventil begrenzt dann den maximalen Durchfluss unabhängig vom Differenzdruck. V7K-L macht Differenzdruckregler zum Abgleich der einzelnen Stränge meist überflüssig und die individuelle, differenzdruckabhängige Ermittlung der Einstellwerte der einzelnen Heizkörperventile entfällt.

Kermi

94447 Plattling

Telefon (0 99 31) 50 10

info@kermi.de

www.kermi.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: