TGA Raumlufttechnik

TGA Ausgabe 07-2019
Abluftreinigung

Geruchsemissionen gezielt vermeiden


1 Kanalabscheider auf dem Dach eines Lebensmittelproduzenten.

1  Kanalabscheider auf dem Dach eines Lebensmittelproduzenten.

In der verarbeitenden Industrie sowie in Großküchen werden die Abluftanlagen vermehrt mit Geruchsabscheidern ausgerüstet. Eine interessante Umsatznische für TGA-Planer und Anlagenbauer. Welche Verfahren bieten sich an?

Kompakt informieren In vielen Bestandsbauten der gewerblichen Wirtschaft genügt die herkömmliche Abluftreinigung nicht mehr den geltenden Richtlinien. Eine Nachbehandlung ist angesagt – vor allem, wenn auch Geruchsstoffe ins Freie strömen. Im Trend liegen mechanische Fettabscheider nach dem X-Cyclone-Prinzip und Geruchsabscheider auf der Basis von Kaliumpermanganat. Das Verfahren ist...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote