TGA Produkte

TGA Ausgabe 01-2009
GEA Happel Klimatechnik

Kaltwassererzeuger für Schiffseinsatz

Abb. 16
Für den Schiffseinsatz bietet GEA Happel Klimatechnik spezielle Kaltwassererzeuger, die am Tag der Auslieferung ein Zertifikat der Det Norske Veritas erhalten.

Sonderausführungen der wassergekühlten Kaltwassererzeuger von GEA Happel Klimatechnik werden den Anforderungen auf hoher See gerecht. Die Geräte bieten Kühlleistungen von 47 bis 2450 kW und zeigen sich unbeeindruckt von Schwankungen bis zu 15° horizontal und 20° vertikal. Sie eignen sich somit auch für den Betrieb bei starkem Seegang. Die Kaltwassererzeuger können der Komfortklimatisierung von Kabinen und Publikumsflächen dienen oder den Maschinenraum kühlen. Die ersten, kurz vor der Auslieferung stehenden GEA-Schiffs-Chiller werden die Abwärme gewaltiger Schiffsantriebe abführen. Damit wechselnden Lasten gut entsprochen werden kann, verfügen die kleineren Modelle über zwei bis vier Scrollverdichter (Kältemittel R 410A). Den größeren Leistungsbereich decken Geräte mit Schraubenverdichtern ab. Bei diesen Modellen kann auch der elektrische Anschluss auf die Marineanwendungen abgestimmt werden. Bis zu vier stufenlos regelbare Kompaktschraubenverdichter (Kältemittel R 134a) arbeiten in autarken Kältekreisläufen, um eine möglichst hohe Betriebssicherheit zu gewährleisten. Für die Komfortklimatisierung an Bord bietet GEA außerdem Zentrallüftungsgeräte und Gebläsekonvektoren an, die der salzhaltigen Luft widerstehen und auf den Einsatz unter extremen klimatischen Bedingungen vorbereitet sind.

GEA Happel Klimatechnik

44625 Herne

Telefon (0 23 25) 4 68 00

info@gea-happel.de

http://www.gea-happel.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: