TGA Meldungen

TGA Ausgabe 06-2009
Uponor

Vertriebsstruktur spezialisiert

Abb. 2
Die neue Vertriebsspitze von Uponor für den deutschen Markt (v.l.): Andreas Kregler (Bereichsleiter Wärme-, Gas- und Wasserversorgung), Georg Goldbach ­(Gesamtvertriebs- und Marketingleiter Deutschland), Christoph Reinhardt (Vertriebsleiter), Tanja SchambergerRuppert (Bereichsleiterin Fachhandwerk), Oliver Semsch (Bereichsleiter Großhandel) und Axel Echtermeyer (Bereichsleiter Projektgeschäft).

Um den durch Marktveränderungen steigenden Kundenbedürfnissen aktiv zu begegnen, führt Uponor eine modifizierte Vertriebsstruktur für den deutschen Markt ein. Dabei geht es um die Spe­zialisierung auf die Kundengruppen Großhandel, Fachhandwerk, Planer, Projektgeschäft sowie Versorgung. „Ziel der geänderten Struktur ist eine weitere Verbesserung des Services unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse unserer Partner und Kunden“, beschreibt Uponor Deutschland Gesamtvertriebs- und Marketingleiter Georg Goldbach die neue Organisation seiner Mitarbeiter. Den Bereich Großhandel wird Oliver Semsch verantworten. Tanja Schamberger-Ruppert gestaltet als Bereichsleiterin für das Fachhandwerk die Kundenbetreuung und das Serviceniveau in diesem Segment. Als Bereichsleiter Projektgeschäft wird Axel Echtermeyer die strategische Ausrichtung in der Zusammenarbeit mit TGA-Fachplanern, Architekten und Endkunden verantworten. Andreas Kregler bleibt in der neuen Struktur Bereichsleiter Wärme-, Gas- und Wasserversorgung. Abgestimmt auf die einzelnen Vertriebsbereiche zeichnet Christoph Reinhardt mit einem Team von sechs Verkaufsleitern sowie dem bekannten, flächendeckenden Außendienst für Unterstützung der Uponor Kunden im Tagesgeschäft verantwortlich.

http://www.uponor.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Bereichsleiter (51%) › Goldbach (44%) › Gesamtvertrieb (43%)

Weitere Links zum Thema:

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken