TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2009
Menerga

Sorptionsgestützte Klimatisierung

Abb. 10
Menerga: Sorptionsgestütztes Zentralklimagerät zur energiesparenden Entfeuchtung und Kühlung.

Für die Klimatisierung mit minimalem Energieeinsatz bietet Menerga ein sorptionsgestütztes Zentralklimagerät an. In Verbindung mit adiabater Verdunstungskühlung kann so auf eine Kältemaschine verzichtet bzw. deren Energiebedarf auf ein Viertel reduziert werden. Je nach Leistungsbereich wird ein COP von bis zu 1,4 erreicht. Zur Entfeuchtung wird eine wässrige Lithiumchlorid-Lösung als Absorptionsmittel und Speichermedium verwendet. Die Außenluft wird an der konzentrierten, hygroskopischen Salzlösung vorbeigeleitet und dabei getrocknet. Die so verdünnte Salzlösung wird in einem Desorber regeneriert und der aus der Lösung ausgeschiedene Wasserdampf mit dem Fortluftstrom abgeführt. Die konzentrierte Salzlösung wird in einem Kunststofftank gepuffert. So kann die Regeneration zeitversetzt zur Entfeuchtung stattfinden, beispielsweise wenn besonders viel Solar- oder Prozess(ab)wärme zur Verfügung steht. Sinnvoll ist auch die Kombination mit einem BHKW, weil dessen Abwärme im Winter zur Heizung und im Sommer zur Kühlung verwendet werden kann.

Menerga

45473 Mülheim an der Ruhr

Telefon (02 08) 9 98 10

info@menerga.com

http://www.menerga.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Salzlösung (64%) › Entfeuchtung (51%) › Zentralklimagerät (50%)

Weitere Links zum Thema: