TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2009
Paul Wärmerückgewinnung

Lüftungsgerät für Zwischendecke

Abb. 1
Paul Wärmerückgewinnung: Deckengerät „climos“ (offen).

Das „climos“-Gerät von Paul Wärmerückgewinnung ist ein zentrales, extrem flaches Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für die Zwischendeckenmontage und in zwei Baugrößen lieferbar: climos 100 DC mit einer maximalen Luftmenge von 110 m3/h bei 100 Pa und climos 150 DC mit 150 m3/h bei 100 Pa. Die Wärmerückgewinnung erfolgt über einen Gegenstrom-Kanalwärmeübertrager aus Kunststoff. Das Gehäuse aus verzinktem Stahlblech ist schall- und wärmegedämmt. Als Außen- und Abluftfilter werden G4-Filter verwendet. Optional kann in der Außenluft ein F8-Filter eingesetzt werden. Die elektrische Leistungsaufnahme beträgt bei climos 100 DC 28 W bei 85 m3/h (0,31 Wh/m3) und bei climos 150 DC 52 W bei 120 m3/h (0,43 Wh/m3). Den Schalldruckpegel in 3 m Abstand gibt der Hersteller mit max. 28 dB(A) bei climos 100 DC und max. 33 dB(A) bei climos 150 DC an. Bei Zwischendeckeneinbau können Werte < 20 dB(a) erreicht werden. Den Wärmebereitstellungsgrad gibt der Anbieter mit 85 bis 98 % an. Climos 100 DC wird mit manueller Steuerung und climos 150 DC wahlweise mit manueller oder Automatik-Steuerung geliefert. Als Bedienteil dient eine in das PEHA-Schalterprogramm integrierbare Folientastatur.

Paul Wärmerückgewinnung

08141 Reinsdorf

Telefon (03 75) 3 03 50 50

info@paul-lueftung.de

http://www.paul-lueftung.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Climos-Gerät (38%) › Wärmerückgewinnung (38%) › F8-Filter (37%)

Weitere Links zum Thema: