TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2009
Honeywell

Regelgeräte für Energiemanagement

Abb. 20
Honeywell: Auch komplexe Heizsysteme mit Kesselfolge können mit den Smile-Reglern realisiert werden.

Honeywell hat seine witterungsgeführten Smile SDC-Regelgeräte weiterentwickelt. Durch neue und verfeinerte Regelalgorithmen übernehmen die Regler zur Heizkreis-, Kessel- und Warmwasserregelung nun auch die energieeffizientere Einbindung von Solar- und Multivalentanlagen sowie Wärmepumpen. Sie ermöglichen ein Energiemanagement zwischen Wärmeerzeuger und -abnehmer. Auch komplexe Heizsysteme mit Kesselfolge können über die neuen Smile-Regler realisiert werden. Sie verfügen über eine OpenTherm-Schnittstelle, über die Daten mit entsprechend zertifizierten Geräten anderer Hersteller ausgetauscht werden können. Grundsätzlich eignen sich die Smile SDC-Regelgeräte für die witterungsgeführte Vorlauftemperatur-Regelung von Radiatoren, Konvektoren und Niedertemperatur-Heizkreisen. Mit dem Smile-Raumgerät SDW10 ist die Raumtemperaturerfassung, die Anpassung der Raumsolltemperatur und die Veränderung der Betriebsart für einen Heizkreis aus der Ferne möglich. Die optionale digitale Smile-Fernbedienung SDW20 ermöglicht die Raumtemperaturerfassung und die Bedienung für ein Zentralgerät.

Honeywell

74821 Mosbach

Telefon (0 18 01) 46 63 88

info.haustechnik@honeywell.com

http://www.smile-control.com

http://www.honeywell.de/haustechnik

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken

Seite drucken