TGA Gebäudetechnik

TGA Ausgabe 05-2010
Küchenabluft

UV-Strahlen neutralisieren Gerüche

DR

Abb. 2
Bild 1 Kanalabscheider mit zwölf UV-Röhren zur Geruchsneutralisation in einem Fastfood-Restaurant im Hauptbahnhof Bochum.

Mithilfe von UV-Strahlen lassen sich Geruchsstoffe aus der Küchenabluft eliminieren. Erfolgreich kann die Geruchsbeseitigung allerdings nur mit der richtigen Technik sein. Viele Hersteller kommunizieren das nicht richtig, moniert der Anbieter Rentschler Reven Lüftungssysteme.

Geruchsbeladene Küchenabluft kann in Ballungsgebieten schnell zur anerkannten Belästigung werden und in der Folge die Betriebs­erlaubnis für die Anlage aufheben. Um den Luftstrom von problematischen Stoffen zu befreien, empfehlen Lüftungsplaner vermehrt die UV-Technik. Dabei werden den in Dunstabzugshauben und Lüftungsdecken installierten Fettabscheidern spezielle UV-Röhren nachgeschaltet. Durch...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken