TGA Meldungen

TGA Ausgabe 06-2011
Grundfos Gruppe

2010: Umsatz steigt um 14,9 %

Die Grundfos Gruppe hat 2010 einen Umsatz von 2,6 Mrd. (2009: 2,28 Mrd.) Euro (2010: 19,6 Mrd. DKK; 2009: 17,1 Mrd. DKK) und einem Gewinn vor Steuern von 320 Mio. (2009: 120 Mio.) Euro (2010: 2,4 Mrd. DKK; 2009: 0,9 Mrd. DKK) erwirtschaftet. Mit dem Ergebnis 2010 konnte das Unternehmen auf das Niveau vor der Wirtschaftskrise zurückkehren, der Umsatz ist um 14,9 % gestiegen (2009: –10,3 %). Gleichzeitig erreichte die Unternehmensgruppe 2010 eine Rekordrentabilität von 12,2 % vom Umsatz (2009: 5,1 %). Carsten Bjerg, Konzernpräsident der Grundfos Gruppe: „Dieses Ergebnis ist sehr gut. Es ist sogar besser, als wir erwartet hatten. Unsere Gewinne werden in Investitionen für neues Wachstum fließen. So werden wir in Kürze neue energieeffiziente Lösungen anbieten, die zweifelsohne große Aufmerksamkeit erregen werden. Zudem werden wir die Globalisierung unserer Aktivitäten in wachsenden Märkten fortsetzen.“ Das wirtschaftliche Wachstum von Grundfos wird in Form verstärkter Entwicklungsaktivitäten und der Erschließung neuer Märkte umgesetzt. Da Wachstum bei Grundfos nachhaltig sein muss, hält das Unternehmen an seinem Ziel fest, sein CO2-Emissionsniveau von 2008 nie wieder zu überschreiten. http://www.grundfos.com

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Weitere Links zum Thema: