TGA Produkte

TGA Ausgabe 07-2011
Danfoss

Thermostate „living by Danfoss“

Danfoss: Ohne Kabelsalat: Living Connect (links) funktioniert per Funk. Der Thermostat wird über das Zentralgerät Danfoss Link (rechts) gesteuert. (Quelle: Danfoss)
Danfoss: Ohne Kabelsalat: Living Connect (links) funktioniert per Funk. Der Thermostat wird über das Zentralgerät Danfoss Link (rechts) gesteuert.

Die Produktserie „living by Danfoss“ umfasst drei Heizkörper-Thermostate: Der selbsttätige Thermostat Living Design besticht durch seine edle Optik, Living Eco ist besonders nutzerfreundlich und Living Connect funktioniert ohne Kabel. Beim Eco sind ab Werk veränderbare Zeitprogramme vorinstalliert. Ein LCD-Display zeigt die gespeicherten Daten und gewünschten Temperaturen an. Der elektronische Thermostat wird als Stand-alone-Regler eingesetzt, hat eine Fensteröffnungskennung sowie eine Abwesenheitsfunk­tion. Living Connect ist immer im Duo unterwegs – mit Danfoss Link. Das Zentralgerät steuert den elektronischen Heizkörperthermostaten drahtlos per Z-Wave-Technologie. Es wird zur Regelung aller Räume eingesetzt und ermöglicht die Eingabe sämtlicher Einstellungen über die Bedienoberfläche. Das Zentralgerät kann mit einem Unterputz- oder Aufputz-Netzteil installiert werden. Bei Eco und Connect liegen Adapter für RA- und M30-Anschlüsse bei. Außerdem gibt es für Altfühler Wartungs-Kits, die eine Stopfbuchse sowie Einsätze für alte RAV- oder RAVL-Ventilgehäuse beinhalten.

Danfoss

63073 Offenbach

Telefon (0 69) 47 86 85 00

waerme@danfoss.com

http://www.waerme.danfoss.com http://www.living.danfoss.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Zentralgerät (39%) › Thermostat (39%) › Abwesenheitsfunk (38%)

Weitere Links zum Thema: