TGA Produkte

TGA Ausgabe 09-2011
Danfoss

Raumtemperatur zentral gesteuert

Danfoss: Die Steuerung ­aller Living-ConnectThermostate kann drahtlos über Danfoss Link vorgenommen werden. (Quelle: Danfoss)
Danfoss: Die Steuerung ­aller Living-ConnectThermostate kann drahtlos über Danfoss Link vorgenommen werden.

Der elektronische Heizkörperthermostat Living Connect und der dazugehörige Zentralregler Danfoss Link kommunizieren per Funk, sodass die komfortable Zentralsteuerung der Raumheizung für mehrere Räume auch für Wohnungen und Einfamilienhäuser im Bestand mit geringem Aufwand installiert werden kann. Mit Funktionen wie der Fenster-offen-Erkennung oder dem Abwesenheitsprogramm ist der elektronische Thermostat auf höchste Energieeffizienz ausgerichtet. Um bei der Montage von Living Connect alles parat zu haben, liegen Adapter für RA- und M30-Anschlüsse bei. Außerdem gibt es für Altfühler Wartungs-Kits, die eine Stopfbuchse sowie Ventiladapter für alte RAV- oder RAVL-Ventilgehäuse beinhalten. Die Temperatur kann entweder direkt am Thermostat geregelt werden oder zentral für alle Räume über Danfoss Link. Dabei kommunizieren die zum System gehörenden Komponenten per Z-Wave-Technologie. Neben den Heizkörperthermostaten können auch eine elektrische oder eine Warmwasserfußbodenheizung und auch Ein-/Ausschalt-Relais angesteuert werden. Die Bedienoberfläche des Zentralreglers ermöglicht die Eingabe sämtlicher Einstellungen individuell für jedes Zimmer und unterschiedliche Tage. Aufgrund der drahtlosen Funktionsweise muss die Einheit nur an der Wand angebracht werden, wahlweise mit Unterputz- oder Aufputz-Netzteil.

Danfoss

63073 Offenbach

Telefon (0 69) 47 86 85 00

waerme@danfoss.com

http://www.waerme.danfoss.de

http://www.living.danfoss.de

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere TGA online Inhalte

Nach Schlagworten:

› Zentralregler (51%) › Abwesenheitsprogramm (46%) › Ausschaltrelais (46%)

Weitere Links zum Thema: