TGA Heizungstechnik

TGA Ausgabe 09-2012
Energetische Gebäudemodernisierung

1-kWel-Mikro-KWK heizt 12-Familienhaus

Abb. 1 Modellsanierung eines 1962 errichteten Mehrfamilienhauses in Attendorn: Dämmung der Gebäudehülle, Wohnungslüftung, dezentrale Trinkwassererwärmung, Zentralisierung der Wärmeerzeugung über eine Mikro-KWK-Anlage und eine Gebäudel (Quelle: Brötje )
Abb. 1 Modellsanierung eines 1962 errichteten Mehrfamilienhauses in Attendorn: Dämmung der Gebäudehülle, Wohnungslüftung, dezentrale Trinkwassererwärmung, Zentralisierung der Wärmeerzeugung über eine Mikro-KWK-Anlage und eine Gebäudeleittechnik.

Das Sanierungsprojekt eines 12-Familienhauses in Attendorn zeigt, welche enormen Energieeinsparpotenziale im Gebäudebestand mit einer intelligenten Planung und ­einer Verzahnung der Anlagentechnik zu erschließen sind: Ein eigentlich für Einfami­lienhäuser konzipiertes Stirling-Mikro-KWK-Gerät versorgt die 700 m2 Wohnfläche mit Raumwärme – ohne weiteren Wärmeerzeuger. Auch für die Nutzung des Stroms haben sich die Planer etwas Besonderes einfallen lassen.

Für die Rundum-Modernisierung eines Mehrfamilienhauses hat die Wohnungsgenossenschaft im Kreis Olpe Südsauerland eG auch bei der Anlagentechnik Schwerpunkte gesetzt. Neben einer Verbesserung der Gebäudehülle, der Nachrüstung von Wohnungslüftungsgeräten und der Dezentralisierung der Trinkwassererwärmung wurde ein Stirling-Mikro-KWK-Gerät EcoGen WGS von Brötje installiert . Seit Ende 2011 deckt es...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Mehr Informationen zum Probe-Abonnement

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort: Wenn Sie die Checkbox "Autologin" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.
Mehr zum Thema Autologin und Cookies finden Sie  hier

Sie möchten auch die umfangreichen exklusiven Inhalte nutzen, sind aber noch kein Abonnent?

unsere Abo-Angebote

 
tga Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen
und lernen Sie dazu!

Jetzt Wissen checken